Diese Seite empfehlen:
An (E-Mail Adresse des Empfängers)
Ihr Name (Optional)
Von (Ihre E-Mail Adresse)
Nachricht (Optional)
Datenschutz-Hinweis: Die Mailadressen werden von uns weder gespeichert noch an Dritte weitergegeben. Sie werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

News

Heidkamp: Seit 70 Jahren schwer mobil

Gewichtheben ist die Spezialität der Firma Heidkamp seit 1938. Was für andere Amateursport ist, macht das Unternehmen seit 70 Jahren professionell. Begonnen hatte alles mit der Gründung des Unternehmens durch Herrn Hans Heidkamp. Er verkaufte BKS-Kettenzüge an die Kohle-Bergwerke im Revier aus dem Kofferraum seines Pkws. Nach dem Verkauf folgt der Service: Alle zwölf Monate müssen Hebezeuge einer Prüfung unterzogen werden. In Zweierteams sind sie mit ihren mobilen Werkstätten im Bundesgebiet unterwegs, um die Geräte nach den neusten Normen zu prüfen. Fällt ein unentbehrliches Gerät im Betrieb des Auftraggebers aus, stellt Heidkamp ein Mietgerät zur Verfügung.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Gasflaschenheber

Eine oder zwei

Der Doppel-Heber von Heidkamp war aufgrund der zentralen Aufhängung bislang nur mit zwei Flaschen gleichzeitig nutzbar. Er wurde nun weiterentwickelt und überzeugt mit einer Rasteraufhängung für das Bewegen von einer oder zwei Gasflaschen.

mehr...

Additive Fertigung

Großes kommt aus dem Drucker

Die Fraunhofer-Einrichtung für Großstrukturen in der Produktionstechnik IGP hat mit der Mecklenburger Metallguss einen großvolumigen 3D-Drucker entwickelt, mit dem Positivformen für den Guss von Schiffspropellern generativ hergestellt werden können.

mehr...
Anzeige