Haas verbessert Service im Norden:

Aus HFO wird AKB

Anfang des Jahres wurde das Haas Factory Outlet Microcut Maschinen umbenannt und firmiert jetzt unter dem Namen AKB Maschinen- und Anlagentechnik GmbH. Seit dem 7. März werden die Haas CNC Werkzeugmaschinen im Norden Deutschlands und in Berlin und Brandenburg durch das in Upahl ansässige neue Unternehmen AKB Maschinen- und Anlagentechnik verkauft.

Eröffnungsfeier in Updahl bei AKB.

Anlässlich der Eröffnung präsentierte AKB Geschäftsführer Ralf Reinhardt den Gästen die neuen Räumlichkeiten, einschließlich Vorführraum, die speziell das Haas Factory Outlet (HFO) beherbergen. "Wir haben uns für 2014 ehrgeizige Ziele mit entsprechend hohen Erwartungen gesetzt. Im Norden Deutschlands sind viele kleine und mittlere Betriebe und Familienunternehmen angesiedelt. Aufgrund des günstigen Preis-/Leistungsverhältnisses sind Haas CNC Werkzeugmaschinen für diesen Kundenkreis besonders attraktiv, um Innovationen und Wettbewerbsvorteile in vielen Wirtschaftsbereichen voranzutreiben. Mit dem Namenswechsel, einem neuen Management und mehr Servicepersonal können wir in unserem Vertretungsgebiet diese Unternehmen noch besser als zuvor betreuen und unterstützen."

Um die Leistungsfähigkeit der Haas CNC Werkzeugmaschinen zu demonstrieren, wurde während der Feierstunde durch die stellvertretende Landrätin Frau Kerstin Weiss ein Haas CNC Vertikal-Bearbeitungszentren in Betrieb genommen und anschaulich das Fräsen eines Turbinenschaufelrads aus einem Stahlrohling demonstriert.

Anzeige

"Wir freuen uns, unseren Kunden jetzt mitteilen zu können, dass wir weitere Verbesserungen in Bezug auf Betreuung und Unterstützung vorgenommen haben, sagte Verkaufsleiter Andreas Dankert. Zurzeit beschäftigen wir im HFO sieben Mitarbeiter. Sie stellen sicher, dass in unserem Lager hier in Upahl jederzeit die richtigen Haas Ersatzteile vorrätig sind und wir mindestens 90 Prozent aller Serviceanforderungen innerhalb von 24 Stunden erledigen." bw

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Antriebselektronik

Lastindikator bereits drin

In allen Frequenzumrichtern und Servoverstärkern der Serie SD2x hat Sieb & Meyer standardmäßig die Funktion Lastindikator integriert. Sie ermöglicht es, Belastungsveränderungen des angeschlossenen Motors sicher zu erkennen.

mehr...

Drehtische

Überragende Genauigkeit

Premium Aerotec setzt beim Fräsen auf hochgenaue Peiseler-Drehtische – vor allem bei Anwendungen im Flugzeugbau. Wenn es um die Positionierung von Werkstücken in Werkzeugmaschinen geht, dann ist höchste Präzision gefragt – gleich ob diese...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Kraftspannschrauben

Versteckte Kraft

Jakob Antriebstechnik verbessert das Innenleben der mechanischen Kraftverstärker und stellt die Kraftspannschraube SC vor. Die Besonderheit ist ein spezielles Keilspannsystem, das als Kraftverstärker wirkt.

mehr...

Winkelausgleichseinheit

Kombinierter Ausgleich

Als weltweit erste Winkelausgleichseinheit für Roboter kombiniert die AGE-W von Schunk einen simultanen Rotations- und Winkelausgleich um alle drei Achsen. Damit ermöglicht sie ein schnelles und präzises Handling von Teilen, deren Lage nicht exakt...

mehr...

Wellenkupplungen

Für hohe Drehmomente

Der Kleinwallstädter Antriebstechnikspezialist Enemac hat sein Wellenkupplungsprogramm um zwei Kupplungstypen erweitert. Die Stahllamellenkupplungen EWZK und EWZL runden das Angebot an Wellenverbindungselementen ab.

mehr...