Leipziger Messedoppel

Großer Zulauf für Intec und Z

Vom 5. bis 8. Februar 2019 lädt die Intec und Z zum ersten Branchentreff des Jahres für die Fertigungstechnik in der Metallbearbeitung und die Zulieferindustrie in Europa. Das Messeduo verzeichnet laut Veranstalter großen Zuspruch: Rund 1.300 Aussteller werden Werkzeugmaschinen, Fertigungs- und Automatisierungstechnik, Komponenten, Teile, innovative Technologien und industrielle Dienstleistungen auf der Leipziger Messe präsentieren.

Vom 5. bis 8. Februar 2019 lädt die Intec und Z zum ersten Branchentreff des Jahres für die Fertigungstechnik in der Metallbearbeitung und die Zulieferindustrie in Europa. © Leipziger Messe/Uwe Frauendorf

Zum Ausstellerspektrum zählen weltweit tätige Marktführer genauso wie innovative Mittelständler.Das Gros der internationalen Aussteller kommt aus ganz Europa. Südwestdeutschland und die Industrie Mitteldeutschlands, vor allem Sachsens, seien unter den nationalen Ausstellern tragende Säulen des Messeverbunds.

Auf der Intec wird ein breites Angebot an Werkzeugmaschinen, Fertigungsautomation und Robotik, Laser- und Schweißtechnik, Handhabungstechnik, Präzisionswerkzeugen, Vorrichtungen und aus dem Werkzeug- und Formenbau sowie Messtechnik und Qualitätssicherung vorgestellt. Zeitgleich geht die Z an den Start. Intec und Z bilden gemeinsam die gesamte Prozess- und Abnehmerkette in der Fertigung ab und richten ihr Angebot insbesondere an Abnehmer aus dem Maschinenbau und der Fahrzeugindustrie.

Fachprogramm greift Branchen-Themen auf
Das Messedoppel zeigt in der Sonderschau „Additiv + Hybrid – neue Fertigungstechnologien im Einsatz“, wie sich in der Kombination klassischer Fertigungsverfahren mit neuartigen Technologien die Grenzen herkömmlicher Prozesse überwinden lassen. Digitalisierung, Sensorik sowie neue Mobilitätskonzepte und ihre Auswirkungen auf die Fertigungs- und Zulieferindustrie sind weitere Themen des Fachprogramms. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Leipziger Messe

Gefahrgut-Messe mit neuem Termin

Nach der Premiere der Fachmesse Gefahrgut & Gefahrstoff im November 2017 in Leipzig ist nun die zweite Ausgabe geplant: Sie findet vom 9. bis 11. April 2019 statt. Mit dem neuen Messetermin können die neuen ADR/RID-Vorschriften berücksichtigt...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Drehzahlsensor

Druckluftmotor mit Drehzahlsensor

Die neuen Druckluftmotoren mit Sensor von Mannesmann Demag ermöglichen eine Auswertung über den Betriebszustand des Motors. Der induktive Sensor greift direkt am Rotor – und damit außerhalb des Arbeitsbereiches – die Drehbewegung des Motors ab.

mehr...