News

Großer Preis des Mittelstandes für Michael Koch GmbH

Der Bremswiderstandshersteller aus Ubstadt-Weiher platzierte sich unter den Top Drei Baden-Württembergs. Im vergangenen Jahr noch Finalist, jetzt als Preisträger ganz oben: Die Michael Koch GmbH erhielt im bundesweiten Wettbewerb der Oskar-Patzelt-Stiftung den "Großen Preis des Mittelstandes". Der international tätige Spezialist für Bremswiderstände aus Ubstadt-Weiher gehört damit zu den nur drei ausgezeichneten Unternehmen aus Baden-Württemberg, der einzige in Baden. Nominiert von der Regionalen Wirtschaftsförderung Bruchsal setzte sich die Michael Koch GmbH gegen insgesamt über 350 Unternehmen aus Baden-Württemberg an die Spitze.

Mit innovativen und anpassungsfähigen Produkten und einem hohen Servicegrad hat sich die Michael Koch GmbH seit 1997 in einem hart umkämpften Markt etabliert. Die sicheren Bremswiderstände für die elektrische Antriebstechnik finden sich inzwischen in elektrisch angetriebenen Maschinen beinahe jedes Industriezweigs. Als Zulieferer für weltweit aktive Antriebhersteller wie auch vieler namhafter Maschinenbauer schaffte es Koch, sich einen guten Ruf zu erarbeiten und als zuverlässiges Unternehmen in der Branche bekannt zu werden. Kompetente Beratung, sehr kurze Lieferzeiten, absolute Liefertreue - nur drei der Gründe, die den Erfolg möglich gemacht haben. Die Mitarbeiter stehen voll hinter den ehrgeizigen Vorgaben, denn neben den sicheren Arbeitsplätzen partizipieren sie am Erfolg des Unternehmens auch finanziell.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige