News

Großer Preis des Mittelstandes für Michael Koch GmbH

Der Bremswiderstandshersteller aus Ubstadt-Weiher platzierte sich unter den Top Drei Baden-Württembergs. Im vergangenen Jahr noch Finalist, jetzt als Preisträger ganz oben: Die Michael Koch GmbH erhielt im bundesweiten Wettbewerb der Oskar-Patzelt-Stiftung den "Großen Preis des Mittelstandes". Der international tätige Spezialist für Bremswiderstände aus Ubstadt-Weiher gehört damit zu den nur drei ausgezeichneten Unternehmen aus Baden-Württemberg, der einzige in Baden. Nominiert von der Regionalen Wirtschaftsförderung Bruchsal setzte sich die Michael Koch GmbH gegen insgesamt über 350 Unternehmen aus Baden-Württemberg an die Spitze.

Mit innovativen und anpassungsfähigen Produkten und einem hohen Servicegrad hat sich die Michael Koch GmbH seit 1997 in einem hart umkämpften Markt etabliert. Die sicheren Bremswiderstände für die elektrische Antriebstechnik finden sich inzwischen in elektrisch angetriebenen Maschinen beinahe jedes Industriezweigs. Als Zulieferer für weltweit aktive Antriebhersteller wie auch vieler namhafter Maschinenbauer schaffte es Koch, sich einen guten Ruf zu erarbeiten und als zuverlässiges Unternehmen in der Branche bekannt zu werden. Kompetente Beratung, sehr kurze Lieferzeiten, absolute Liefertreue - nur drei der Gründe, die den Erfolg möglich gemacht haben. Die Mitarbeiter stehen voll hinter den ehrgeizigen Vorgaben, denn neben den sicheren Arbeitsplätzen partizipieren sie am Erfolg des Unternehmens auch finanziell.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Finanzvorstand

Lenze: Dr. Achim Degner wird neuer CFO

Die Lenze-Gruppe hat Dr. Achim Degner (54) als neuen Chief Financial Officer (CFO) gewonnen. Der Finanzexperte wird seine Aufgaben spätestens zum 1. Januar 2019 übernehmen und die Dr. Yorck SchmidGesamtverantwortung für den Bereich Finanzen tragen.

mehr...

LTK-Firmenjubiläum

25 Jahre Metall im Blut

Das mittelständische Familienunternehmen LTK Lineartechnik Korb ist spezialisiert auf Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Linear-, Maschinen- und Handhabungstechnik und feiert in diesem Jahr 25-jähriges Bestehen.

mehr...
Anzeige

Ausbildung

Schäflein: 30 Azubis starten ins Berufsleben

Zum Start des Ausbildungsjahres 2018 haben 30 Auszubildende ihre Ausbildung bei Schäflein in Röthlein begonnen. Somit konnte Schäflein auch in diesem Jahr die geplanten Ausbildungsstellen in den Berufsbildern Lagerlogistik, Spedition und Fahrer...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...