News

Große Paletten-Nachfrage

Die bisher vorliegenden Daten für die Holzpackmittel-, Paletten- und Exportverpackungsindustrie zeichnen ein positives Bild. Getragen von einer anziehenden Binnenkonjunktur sowie einer anhaltend lebhaften Exporttätigkeit expandierte die Nachfrage nach Holzpackmitteln, Paletten und Verpackungsdienstleistungen im ersten Halbjahr 2007 spürbar. So legte die Zahl der im Inland produzierten Holzpaletten in den ersten sechs Monaten um 15,9 Prozent auf 36,6 Millionen Stück zu. Gleichzeitig stieg der Umsatz um 35 Prozent auf 291,7 Millionen Euro. Von der starken Palettennachfrage profitierten auch die Importe, die ein zweistelliges Plus auf 23,9 Millionen Paletten aufwiesen, während die Exporte lediglich geringfügig um gut ein Prozent auf 10,6 Millionen Paletten anstiegen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Additive Fertigung

Großes kommt aus dem Drucker

Die Fraunhofer-Einrichtung für Großstrukturen in der Produktionstechnik IGP hat mit der Mecklenburger Metallguss einen großvolumigen 3D-Drucker entwickelt, mit dem Positivformen für den Guss von Schiffspropellern generativ hergestellt werden können.

mehr...
Anzeige
Anzeige