News

Gemeinsame Technologie von SKF und Knorr-Bremselemente

SKF und das Unternehmen Knorr-Bremse Systeme für Schienenfahrzeuge arbeiten an einem gemeinsamen Entwicklungsprojekt zur Integration der Zustandsüberwachung von Waggons und Lokomotiven in die Bremsleitsysteme von Knorr-Bremse. Das neue Überwachungssystem enthält bereits die Funktionen der nächsten Generation - die Daten aller Drehgestelle lassen sich aus der Ferne überwachen und sammeln, während der Zug fährt. Mit der zustandsabhängigen Instandhaltung lassen sich Gesamtkosten reduzieren.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Gimatic wächst

Neubau für den Neubau

Stärker gewachsen als geplant: An der deutschen Gimatic-Niederlassung in Hechingen entsteht hinter dem Neubau von 2016 ein weiterer Neubau, der 2019 in Betrieb genommen werden soll.

mehr...
Anzeige