Gabelkopf für lineare Bewegungen:

Spielraum durch Langloch

Geeignete Lösungen für die Übertragung linearer Bewegungen zu finden gehört zu den täglichen Konstruktionsaufgaben. Gabelgelenke übernehmen diese Aufgabe und tragen somit eine große Verantwortung für die Sicherheit und die Funktionsfähigkeit einer Maschine.

Gabelgelenke von mbo Oßwald gibt’s ab Anschlussgewinde M4. Je nach Kombination bis M48.

Gabelköpfe nach ISO 8140 / DIN 71752 von mbo Oßwald werden als Anschluss mit Rechts-, Links- oder Feingewinde angeboten. Steht zur Befestigung ein Innengewinde zur Verfügung ist der Gabelkopf mit Außengewinde die Lösung. Diese Variante spart bares Geld durch reduzierten Montageaufwand. Werden Verstellmöglichkeiten im Bereich der Querbohrung benötigt eignet sich hierfür besonders der Gabelkopf mit Langloch. Das anstelle der Querbohrung angebrachte Langloch schafft hier jede Menge Spielraum. Für eine erhöhte Lebensdauer bei besonders starker Wechselbelastung sorgen speziell entwickelte Gabelköpfe mit gehärteter Querbohrung. Um diese Gabelköpfe als Gabelgelenke einsetzen zu können eignet sich ein breites Spektrum an Absicherungen.

Bolzen mit und ohne Kopf, mit Bohrung oder Einstich sind je nach Anwendung verwendbar. Diese Bolzen werden mit Splint oder passenden Sicherungselementen abgesichert. Speziell für den Gabelkopf entwickelte Federklappbolzen sorgen für einfache und sichere Montage sowie Demontage und reduzieren die Einbauzeit maßgeblich, weil keine zusätzlichen Werkzeuge erforderlich sind.

Anzeige

Kommen zu den mechanischen Aktionen aggressive Umgebungsbedingungen hinzu kann die Lebensdauer der Teile rapide sinken. Auch hier bietet mbo Oßwald die passende Lösung an. Gabelgelenke aus Edelstahl Werkstoff 1.4305 oder Werkstoff 1.4404. Diese Produkte sind weitaus korrosionsbeständiger als vergleichbare Stahlteile. Der Anwender profitiert von einer längeren Lebensdauer und macht den entscheidenden Schritt in Richtung erhöhter Sicherheit. bw

Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Lineartechnik

Allrounder

Die Systemintegration von Komponenten forciert die wirtschaftliche Herstellung von Maschinen und Anlagen. Außerdem soll der Einsatz von Komponenten für eine höhere technische Verfügbarkeit der Gesamtsysteme sorgen.

mehr...

Gabelköpfe

Härte für Lebensdauer

Gabelköpfe sind überall dort zu finden, wo mechanische Bewegungen stattfinden. Dadurch sind die Gabelköpfe bei jeder Maschinenaktion Zug-, Klapp- und Schiebekräften ausgesetzt, die das Material unterschiedlich stark belasten.

mehr...

Gelenkstange

Gelenk nicht von der Stange

Was ist das Funktionsmaß meiner Anschlussteile? Welche Gesamtlänge ergibt sich dadurch für die Gelenkstange? Das Zusammentragen dieser und ähnlicher Punkte sind Zeit- und Geduldsfresser.

mehr...
Anzeige

xetto® transportiert, hebt, verlädt und fährt mit

Die von HOERBIGER entwickelte mobile Ladehilfe xetto® klettert nach der Fahrzeugbeladung aus eigener Kraft auf die Ladefläche. Somit kann eine Person schwere Lasten am Einsatzort allein entladen und bewegen. Neu: xetto® wird als Arbeitsmittel für körperlich beeinträchtigte Menschen vom Integrationsamt gefördert.

mehr...
Anzeige