Für Kofferflut zur EXPO 2015 gerüstet

Vanderlande stattet auch Bergamo aus

Als Weltmarktführer für Gepäckfördersysteme übernimmt Vanderlande die Gepäckförderung in Bergamo. (Foto: Vanderlande)

Der Flughafen Bergamo erteilte (BGY) Vanderlande Industries den Auftrag über die Ausstattung und Service-Dienstleistungen zur Aufrüstung der Ankunftshalle. Das erweiterte Gepäckfördersystem ermöglicht es dem Flughafen, das erwartete Passagierwachstum bei der EXPO 2015 und darüber hinaus zu bewältigen. Aufgrund der Vorbereitungen für die EXPO 2015, die in Mailand stattfinden wird, und zur erfolgreichen Abfertigung der jährlich steigenden Passagierzahlen beschloss der Flughafen Bergamo, die Ankunftshalle im Rahmen eines Umbaus zu vergrößern. Vanderlande nahm an der Ausschreibung teil und erhielt den Zuschlag für das Projekt vor mehreren Mitbietern, da das Unternehmen die beste Lösung und qualitativ hochwertige Ausstattung in Verbindung mit einem konkurrenzfähigen Angebot und hervorragenden Dienstleistungen vorstellte. Herr Bellingardi, COO am Bergamo Airport erklärt: 2SACBO ist sehr erfreut, Vanderlande zu seinen Lieferanten zählen zu können. Als Weltmarktführer für Gepäckfördersysteme übernimmt Vanderlande eine wichtige Rolle bei den Infrastrukturarbeiten in der Ankunftshalle von BGY. Die langjährige, fundierte Erfahrung und der hohe Kenntnisstand von Vanderlande leisten mit Gewissheit einen Beitrag zur Erfüllung der betrieblichen Anforderungen, indem die hervorragende Funktionsfähigkeit der Rundläufe, die fristgerechte Ausgabe der Gepäckstücke und die absolute Leistungseffizienz gegenüber den Passagieren gewährleistet werden.2 Am Flughafen Bergamo werden zurzeit vier Gepäckausgaberundläufe eingesetzt. Im Rahmen des Projekts werden diese durch neue TRIPLANAR-Gepäckausgaben ersetzt und drei zusätzliche Rundläufe ergänzt. Ferner wurde ein zweijähriger Servicevertrag geschlossen, der neue Produkte wie EYE4U und MMS (Mobile Maintenance SCADA) sowie traditionellere Produkte wie Ersatzteile, eine ganztägig verfügbare Hotline, vorbeugende Wartung, fehlerbehebende Wartung und Schulungsmaßnahmen umfasst. EYE4U wurde im Oktober 2013 auf der inter airport Europe vorgestellt und bereits an Unternehmen im Lagerautomationsbereich ausgeliefert. Bergamo ist der erste Flughafen, an dem diese Fernüberwachungslösung umgesetzt wird. Der Flughafen Bergamo ist das zweitgrößte Drehkreuz von Ryanair und von dort aus wurden im letzten Jahr 9 Millionen Passagiere befördert. 2014 wird der Flughafen Bergamo nach Rom Fiumicino und Mailand Malpensa zu dem drittgrößten Flughafen in Italien. pb

Anzeige
Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Shadowboards

Ordentliche Übersicht

Mylean, Spezialist für Industriebedarf aus Wendlingen bei Stuttgart, stellt Schaumstoffeinlagen für industrielle Anwendungen vor. Die sogenannten Shadowboards sind aus hochwertigen Schaumstoffen gefertigt und werden nur 48 Stunden nach Freigabe des...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Weiterbildung

SMC rüstet Fanuc-Akademie aus

SMC und Fanuc kooperieren seit drei Jahren bei der Ausstattung der Fanuc-Akademie. SMC liefert elektrische und pneumatische Automatisierungslösungen für die Robotik- und Automotive-Schulungsräume der Akademie.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neuer Teststand

Igus nimmt Highspeed-Anlage in Betrieb

Auf mehr als 3.800 Quadratmetern betreibt Igus das größte Testlabor der Branche. Allein für Energieketten und Leitungen werden im Jahr zehn Milliarden Zyklen gefahren. Jetzt hat Igus auf dem Außengelände in Köln Porz-Lind eine neue automatisierte...

mehr...