Forum für Logistik

Blick in die Zukunft der Intralogistik

Am 26. November 2013 veranstaltet das Unternehmen Team GmbH für Fach- und Führungskräfte ein Logistikforum in Paderborn im Heinz-Nixdorf-Museum. Es geht um die Zukunft der Intralogistik - die soll intelligent, innovativ und mobil sein.

Gespräche über die Zukunft der Intralogistik. (Foto: Team)

So skizziert der Veranstalter das 14. Forum dieser Art, das Entscheidungshilfe sein und Anregungen geben will, wie mit intelligenten Konzepten, modernen Technologien und flexiblen Softwaresystemen vernetzte Logistiklösungen gestaltet werden können, die einen nachhaltigen Mehrwert im Unternehmen schaffen. Der visionäre Themenbogen reicht vom Keynote-Vortrag über die Logistik als hybride Dienstleistung (ten Hompel) bis hin zur globalen Vision einer vernetzen Welt (Radermacher). Dazwischen bietet die Veranstaltung wieder viele praktische Innovationen für die Logistik von heute. Es referieren Michael ten Hompel (Fraunhofer IML), Dr. Christian Jacobi (agiplan), Johannes Traub (AM-Automation), Peter Bimmermann (Vanderlande Industries), Frank Zscherlich und Jörg Olschewski (TEAM), Monika Walter (heroal), Prof. Dr. Jürgen Jasperneite (IOSB-INA), Markus Wrage, (Cognex Germany) und Prof. Dr. Dr. Franz Josef Radermacher. Die Teilnahme ist kostenlos. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Material handling

Durch den Parcours

Das Lager-Live-Forum von Ehrhardt + Partner deckt alle relevanten Lagerbereiche ab. Vor allem die wichtigen Managementaufgaben der Lagerlogistik stehen auf der Agenda. So beantwortet der Warehouse-Experte alle Fragen zu den Themen...

mehr...

Datenbrille

Welten verschmelzen

Team befasst sich anlässlich der Cemat mit Trends zum Aufbau innovativer Logistik-4.0-Systeme. Zum Thema Pick-by-Vision wird es auf dem Stand des Paderborner IT-Unternehmens praxisnahe Vorführungen mit der Datenbrille geben.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige