Automation digitalisiert

Fachtagung zur Einweihung der Pia-Zentrale

Anlässlich der Einweihung der neuen Konzernzentrale in Bad Neustadt lädt Pia Automation gemeinsam mit den Partnerunternehmen Siemens, Festo, Balluff, Beckhoff, Montratec und Viewpointsystem am 6. Juni zu einer Fachtagung in die neue Konzernzentrale ein.

Anlässlich der Einweihung der neuen Konzernzentrale in Bad Neustadt lädt Pia Automation zu einer Fachtagung in die neue Konzernzentrale ein. © Pia

Seit Anfang April sind Pia Automation Bad Neustadt und Pia Automation Holding in der neuen Konzernzentrale in der Theodor-Jopp-Straße zu Hause. Anlässlich der Einweihung des Firmensitzes widmet sich das Unternehmen gemeinsam mit namhaften Partnern im Rahmen einer Fachtagung und angegliederten Ausstellung den neuen Entwicklungen der digitalen Automatisierung und was diese für Produktionen bedeuten.

Interessierte können sich online unter http://www.pia-event.com informieren und anmelden. Neben einer Factory Tour durch die moderne Montagehalle erwartet die Besucher außerdem eine Reihe von Vorträgen rund um das Thema „Digitalisierte Automation“. Die Automatisierungsspezialisten von Pia, Siemens, Festo, Balluff, Beckhoff, Montratec und Viewpointsystem bieten Einblicke in verschiedene Themenfelder rund um Industrie 4.0 in Theorie und Praxis. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist für Besucher kostenlos. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Automation

Breiter aufgestellt

Nach einer Phase der Neuausrichtung durch den Zusammenschluss mit der österreichischen M&R Automation präsentiert sich Pia auf der Automatica zum ersten Mal im neuen Design als eigenständige Firmengruppe unter dem Dach des chinesischen...

mehr...
Anzeige

Messen ohne Abschalten?

Sie wollen die wiederkehrende Prüfung elektrischer Anlagen DGUV Vorschrift 3 einhalten. Können aber bei der vorgeschriebenen Isolationswiderstandsmessung nicht abschalten oder müssen dabei hohe Ausfallkosten in Kauf nehmen. Dann sollten Sie permanent überwachen. Wie? Das erfahren Sie hier.

mehr...
Anzeige

Geschäftsführung

ABB-CEO Spiesshofer tritt zurück

Wie ABB bekannt gegeben hat, tritt CEO Ulrich Spiesshofer (55) von seiner Funktion zurück, die er seit 2013 inne hatte. Der Präsident des Verwaltungsrates, Peter Voser (61), wird mit sofortiger Wirkung zusätzlich die Position des Interims-CEO...

mehr...