News

Evonik gründet Zentrum für Energieeffizienz

Evonik Industries hat ein Zentrum für Energieeffizienz gegründet: das Science-to-Business Center Eco2 (S2B Eco2) in Marl. Der Essener Industriekonzern investiert dafür bis 2013 mehr als 50 Millionen Euro. Hinzu kommen öffentliche Fördermittel. Gestartet wird mit 21 Forschungsprojekten, die sich mit Energieeffizienz und Klimaschutz beschäftigen. Das neue Forschungszentrum bündelt die im Konzern vorhandenen Kompetenzen rund um Energieeffizienz und Klimaschutz in Form von geschäftsbereichs- und geschäftsfeldübergreifenden Entwicklungsprojekten. S2B Eco2 ist in fünf Themenfelder gegliedert: CO2-Abtrennung und -Nutzung, Energieerzeugung, Energiespeicherung, Lösungen zur Steigerung der Energieeffizienz beim Kunden und Energieeffizienz in Evonik-Prozessen. ah

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Gimatic wächst

Neubau für den Neubau

Stärker gewachsen als geplant: An der deutschen Gimatic-Niederlassung in Hechingen entsteht hinter dem Neubau von 2016 ein weiterer Neubau, der 2019 in Betrieb genommen werden soll.

mehr...
Anzeige