News

Evonik gründet Zentrum für Energieeffizienz

Evonik Industries hat ein Zentrum für Energieeffizienz gegründet: das Science-to-Business Center Eco2 (S2B Eco2) in Marl. Der Essener Industriekonzern investiert dafür bis 2013 mehr als 50 Millionen Euro. Hinzu kommen öffentliche Fördermittel. Gestartet wird mit 21 Forschungsprojekten, die sich mit Energieeffizienz und Klimaschutz beschäftigen. Das neue Forschungszentrum bündelt die im Konzern vorhandenen Kompetenzen rund um Energieeffizienz und Klimaschutz in Form von geschäftsbereichs- und geschäftsfeldübergreifenden Entwicklungsprojekten. S2B Eco2 ist in fünf Themenfelder gegliedert: CO2-Abtrennung und -Nutzung, Energieerzeugung, Energiespeicherung, Lösungen zur Steigerung der Energieeffizienz beim Kunden und Energieeffizienz in Evonik-Prozessen. ah

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

Standort Egelsbach

SMC feiert 40-jähriges Jubiläum

Am 13. September lud SMC insIndustrial Application Center am Firmensitz in Egelsbach zum 40-jährigen Jubiläum ein. Hier konnten die Gäste viele Produkte in Aktion beobachten. Anschließend fanden Rundgänge durch die Produktion und das Zentrallabor...

mehr...