Distributionszugmaschine macht Tempo:

Umschlag vervielfacht

Schnelle Umschlagszeiten, geringe Wartungskosten und hohe Verfügbarkeit sind entscheidend für den effizienten Betrieb eines modernen Logistikzentrums. Die neue Mafi Distributions-Zugmaschine T 225 D soll diese Anforderungen erfüllen.

Schneller Umschlag im Distributionshof dank Zugmaschine: Mafi verspricht eine signifikante Verbesserung.

Im Vergleich zu herkömmlichen Straßen-Lkw können in der gleichen Zeit mit der Distributions-Zugmaschine drei- bis fünfmal mehr Sattelauflieger umgesetzt werden. Auch Brems- und Elektroleitungen für Kühlauflieger können bei einem Radstand von 3.500 Millimeter mühelos angeschlossen werden.

Die Zugmaschine ist ausgestattet mit dem Volvo Motor TAD 571VE. Der 4-Zylinder-Volvo-Motor erreicht eine Nennleistung von 129 kW und erfüllt bereits heute die europäischen Normen gemäß Abgasstufe IV und Tier 4 Final. Vorteilhaft ist der geringere Wartungsaufwand durch verlängerte Ölwechselintervalle von 1.000 Stunden. Mit dem optionalen Start-Stop-System kann der Kraftstoffverbrauch verringert werden. Optional kann die Distributions-Zugmaschine T 225 D mit dem 4-Zylinder-Volvo-Motor TAD572VE mit 160 kW ausgestattet werden.

Eine weitere Neuerung ist die Ausstattung mit der neuen Volvo-Vorderachse, belastbar mit zehn Tonnen, sowie der Kessler Antriebsachse Typ D81 PL378 für eine zulässige Achslast bis zu 40 Tonnen.

Mafi zeigt die Distributions-Zugmaschine T 225 D R 332 auf der Cemat in Hannover. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Distributionslager

Schneller – und zwar überall

Rittal rüstet sich für Beschleunigung bei der Lieferung. 40 Millionen Euro, 24 Kilometer Regale, 24/48-Stunden-Lieferzeit – mit seinem neuen Global Distribution Center (GDC) am Standort Haiger investiert Rittal in Kundenvorteile.

mehr...
Anzeige

Integral berät Hammer

Bedburg für den Baumarkt

Im rheinischen Bedburg wurde Anfang Mai im Gewerbegebiet Mühlenerft der Grundstein für das neue Logistikzentrum gelegt, das vom Aachener Speditions- und Logistikdienstleistungsunternehmen Hammer betrieben wird. Hammer will hier rund 750 Mitarbeiter...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

Logimat in wenigen Tagen:

Alles für die Intralogistik

Vom 25. bis 27. Februar 2014 präsentiert die Logimat auf dem Stuttgarter Messegelände zum zwölften Mal eine umfassende Leistungsschau der Intralogistik-Branche. Mit einer Branchenkonzentration, die 2014 ihresgleichen sucht, zeigen mehr als 1.000...

mehr...

Individuelle Logistiklösungen für...

Handel im Wandel

Branchenindividuelle Logistiklösungen für Großhandel und Supermarkt-Distribution stellt Daifuku in den Fokus. Diese Branchen sehen sich immer wieder neuen Herausforderungen konfrontiert: Eine steigende Produktvielfalt und kleinere Auftragsmengen...

mehr...