Antriebe

Allein in der Klasse

Nord Drivesystems reist mit Antriebskomplettlösungen für fördertechnische Anlagen nach Hannover. Kompakte zweistufige Kegelradgetriebe werden dabei mit Energiesparmotoren kombiniert. Auf Basis eines breiten Sortiments an Antriebselektronik kann der Hersteller passgenau verschiedene Funktionsanforderungen erfüllen. Für den direkten Motoraufbau stehen Frequenzumrichter im Leistungsbereich bis 22 Kilowatt zur Verfügung, die als einzige ihrer Klasse eine Positionierfunktion und optionale Hubwerks- sowie Sicherheitsfunktionen integrieren. Die Umrichter mit Sensor- und Aktorschnittstellen werden am Messestand in einer synchronisierten Anwendung mit verschiedenen Antriebsmodellen präsentiert.  bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kugelgewindetriebe

Rotativ und linear

Rodriguez bietet für nahezu jede Bewegungsaufgabe die passende Lineartechnik: Im Sortiment finden sich neben komplett bearbeiteten Führungswellen inklusive Zubehör beispielsweise auch Kugelumlaufführungen und Kugel- sowie Trapezgewindetriebe.

mehr...
Anzeige

Baumüller in Hannover

Smarte Automation, smarter Service

Baumüller zeigt auf der Hannover Messe an Exponaten die Vorteile von Simulationen, Wizard-geführter Inbetriebnahme, vorausschauender Wartung und intelligentem Prozessmonitoring. Außerdem präsentiert das Unternehmen neben Systemen und Komponenten...

mehr...

Actuator System Line

Handling auf Achse

Rollon zeigt, wie auf Basis des Actuator-System-Line-Baukastens Roboteranwendungen um eine siebte Achse erweitert werden können. Dabei bewegt sich der komplette Roboter auf einer bodennahen Linearachse und bedient ein kartesisches Linearachssystem...

mehr...

Nordac Link, Logidrive

Vernetzte Antriebe

Bei Nord Drivesystems gehört zu den ausgestellten Komponenten die Feldverteilerbaureihe Nordac Link für Anwendungen in vernetzten Intralogistikanlagen. Die Antriebssteuerung ist als Frequenzumrichter sowie als Motorstarter verfügbar.

mehr...