News

Technologien in Resonanz

Der Staplerhersteller Atlet und der IT-Lösungsanbieter ICS International sind eine strategische Partnerschaft eingegangen, um ganzheitliche Staplerlösungen, Flurförderzeuge und Mobile IT aus einem Guss anbieten zu können.

Gemeinsam bieten die beiden Unternehmen nun ihren Kunden individuell passgenaue Lösungen für den optimierten Staplereinsatz an, etwa in Produktions- und Lagerumgebungen sowohl indoor als auch outdoor. Je nach Anforderung erhält der Kunde das Komplettpaket bestehend aus Flurförderzeug, Soft- und Hardware für mobile Staplerkommunikation und Routenoptimierung sowie Anbindung an übergeordnete LVS- und ERP-Systeme. Der Nutzer soll von der Leistung aus einer Hand profitieren – von den ergonomisch abgestimmten Betriebsmitteln, den Services und der Prozesssicherheit. „Der Stapleranwender möchte seine Investition langfristig geschützt wissen, und er möchte sie nachhaltig produktiv einsetzen. Zusammen mit der ICS sind wir genau dazu in der Lage und begleiten unsere Kunden nun vollständig durch ihr Business“, teilt Andreas Hampe mit, Geschäftsführer von Atlet Flurförderzeuge Deutschland. Stephan Müller, Leiter IT-Logistik Systeme ICS International, ergänzt: „Effizienz im innerbetrieblichen Materialfluss setzt heute automatisierte Prozesse voraus. Automatisierung entfaltet aber nur dann ihr volles Potenzial, wenn sich alle verwendeten Technologien in Resonanz befinden. Dies kann nur eine ganzheitliche Prozessbetrachtung sicherstellen, wie sie Atlet und ICS zusammen verfolgen.“

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Handhabungstechnik

Vision verstärkt Robotik

Cognex und Kuka verbinden ihre Innovationskraft in einer technologischen Kooperation. Der Spezialist für Vision-Systeme und der Hersteller von Industrierobotern wollen damit einen Meilenstein auf dem Gebiet der bildverarbeitungsbasierten Robotik...

mehr...
Anzeige
Anzeige