Eigenständiger Bereich

Hänchen schafft eigenen F+E-Bereich

Beim Hydraulikspezilaisten Herbert Hänchen aus Ostfildern forscht und entwickelt künftig ein eigenständiger Bereich unabhängig von der auftrags- und projektbezogenen Konstruktion unter der Leitung von Klaus Wagner.

Geschäftsführerin Tanja Hänchen (M.) mit Klaus Wagner (l.) und Winfried Schröppel (r.). © Hänchen

Ein innovativer Verbundwerkstoff mit einem weiteren Einsatzbereich als nur für Hydraulik-Zylinder, vollständige Sonderprüfstände, eine von Grund auf neu entwickelte Dichtungskombination für die Hydraulik: Hänchen aus Ostfildern hat in den letzten Jahren einen schnellen Innovationstakt.

„Hydraulikzylinder einschließlich der Klemmung Ratio-Clamp sind weiterhin ein Kerngeschäft für uns. Doch sowohl in diesem Bereich als auch bei Themen wie Verbundwerkstoffe und Ratio-Drive einschließlich Sonderprüfmaschinenbau wollen wir den Markt durch Innovationen mitgestalten“, so die Unternehmerin weiter. Für diesen Bereich „Forschung und Innovation“ wird Klaus G. Wagner von seinen Aufgaben im operativen Geschäft befreit und kann sich ganz auf neue technische Wege konzentrieren.

Die operative Konstruktion, die Sonderkonstruktion und andere auftragsbezogene F&E-Tätigkeiten sowie alles rund um das Thema Ratio-Drive verantwortet jetzt Winfried Schröppel. Er ist neu bei Hänchen und hat bislang für ein englisches Unternehmen unter anderem die Schnittstelle zwischen Konstruktion und Fertigung verantwortet. Besonders wichtig sind für ihn Prüfanlagen im Rahmen von Ratio-Drive als „kundenspezifisch projektierte Integration von Sensorik, Steuerungstechnik und Antriebstechnik.“ as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

xetto® transportiert, hebt, verlädt und fährt mit

Die von HOERBIGER entwickelte mobile Ladehilfe xetto® klettert nach der Fahrzeugbeladung aus eigener Kraft auf die Ladefläche. Somit kann eine Person schwere Lasten am Einsatzort allein entladen und bewegen. Neu: xetto® wird als Arbeitsmittel für körperlich beeinträchtigte Menschen vom Integrationsamt gefördert.

mehr...

Mechanische Gelenke

Erfahrung hilft

Die Erfahrung in der Herstellung von komplexen, einbaufertigen Dreh- und Frästeilen nutzt mbo Oßwald für Full-Service: von der Entwicklung über die Fertigung bis hin zur Logistik, alles aus einer Hand.

mehr...
Anzeige

Tools

Schneller am Markt

Maschinenbauer können durch den Einsatz von Efficient Engineering Tools ihre Maschinen schneller entwerfen, entwickeln und auf den Markt bringen; beispielsweise mit der einheitlichen Entwicklungs- und Designumgebung Studio 5000, einer skalierbaren...

mehr...

Roboter: Von der...

Schneller, genauer, effizienter...

Roboter: Von der Handling-Stand-Alone-Lösung zur Echtzeitsteuerung komplexer Systeme. Aus Robotern, die direkt am Gerät programmiert wurden und 100 Positionen speichern konnten, sind PC-programmierte Multitalente geworden, die in vielen...

mehr...

Special Motek

Drei Jahrzehnte treu

IEF Werner ist auf der Motek Aussteller der ersten StundeDer Automatisierungsspezialist IEF Werner aus Furtwangen im Schwarzwald ist in diesem Jahr bereits zum 30. Mal auf der Motek, der internationalen Leitmesse für Montage-, Handhabungstechnik und...

mehr...