News

Deutscher Verpackungspreis 2008

Zum 31. Mal wird der Deutsche Verpackungspreis vergeben; Anmeldeschluss ist der 1. August 2008.

Teilnehmen am international renommierten Deutschen Verpackungspreis 2008 können Hersteller, Gestalter und Verwender von Packstoffen, Packmitteln und Packhilfsmitteln, von Einzel- und Sammelpackungen aller Art sowie Verpackungsmaschinenbauer und -zulieferer. Die Teilnehmer treten dabei in insgesamt sechs Kategorien an. Für Schüler und Studenten wird ein Nachwuchspreis ausgelobt.

Weil Verpackungsinnovationen auch von der Maschinentechnik bestimmt werden, wird der Deutsche Verpackungspreis künftig eine Innovationsplattform für neuen herausragende technische und technologische Lösungen bieten. In einem Drei-Jahres-Turnus werden auch Verpackungsmaschinenbauer und -zulieferer zur Teilnahme am Deutschen Verpackungspreis aufgerufen. Somit wird 2008 der Deutsche Verpackungspreis für Maschinentechnik vergeben und dann wieder im Jahr 2011.

Alle Preisträger des 31. Deutschen Verpackungspreises werden anlässlich der Nürnberger Messe ¿Brau Beviale" im Rahmen einer Preisverleihung und in einer darauf folgenden Ausstellung vorgestellt. Teilnahmeunterlagen können weiterhin beim Deutschen Verpackungsinstitut angefordert werden oder per Klick im Internet unter www.verpackungspreis.de aufgerufen werden. gm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Den passenden Partner an der Seite

Auf der HMI in Hannover zeigt Dr. TRETTER sein gesamtes Produktspektrum. Dazu gehören Linearsysteme, Kugelbuchsen, Wellen, Gewindetriebe, Kugelrollen und Toleranzhülsen. Zudem unterstützt das Dr. TRETTER-Team Anwender mit Erfahrung, Know-how und Engagement bei der Umsetzung zukunftsweisender und effizienter Lösungen.

mehr...
Anzeige

Kooperationsvertrag

Partner für Regale und Beleuchtung

Der Lagertechnikexperte Meta-Regalbau hat für das neue Zentrallager von LDBS Lichtdienst die Lager- und Regaltechnik geliefert. Außerdem haben die beiden Unternehmen einen Kooperationsvertrag unterschrieben und arbeiten künftig enger zusammen, wenn...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Effizienz von Werkzeughilfsmitteln und Vorrichtungen durch den 3D-Druck steigern
Dieses White Paper, zeigt ihnen, dass es oft einen besseren und schnelleren Weg gibt, Werkzeughilfsmittel und Vorrichtungen herzustellen, wodurch Kosten gesenkt und die Effizienz erhöht werden kann.

Zum Highlight der Woche...