News

Deutscher Verpackungspreis: 22 Innovationen prämiert

Am 12. November wurde der Deutsche Verpackungspreis in Nürnberg zum 31. Mal verliehen. Das Deutsche Verpackungsinstitut zeichnete 22 neue Entwicklungen von 18 Unternehmen und drei Studentinnen in sieben Kategorien aus. Prämiert wurden funktionale und neuartige Lösungen, die das Verpackungswesen in wirtschaftlicher, technischer, gestalterischer und ökologischer Hinsicht vorantreiben.

Die Preisträger stammen aus allen Branchen und Bereichen rund um das Thema Verpackung: Food-/Kosmetik-/Pharma-Industrie, Packstoff- und Packmittelhersteller, Markenartikler, Designer und Agenturen. Die Jury vergab auch jeweils drei Auszeichnungen für Prototypen und Nachwuchspreise für Studenten, Auszubildende und Schüler mit dem Themenschwerpunkt "Easy Opening" und "Nutzergerechte Verpackung". Alle Preisträger sind zu finden unter http://www.verpackungspreis.de.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Dresdner Verpackungstagung

Neuer Leitfaden

19. Dresdner Verpackungstagung optimiert ProzesseEffizienzsteigerung im Verpackungsprozess – Anforderungen und Lösungen: Unter diesem Titel veranstaltete das Deutsche Verpackungsinstitut (DVI) in Kooperation mit der Wissenschaftlichen...

mehr...
Anzeige

LTK-Firmenjubiläum

25 Jahre Metall im Blut

Das mittelständische Familienunternehmen LTK Lineartechnik Korb ist spezialisiert auf Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Linear-, Maschinen- und Handhabungstechnik und feiert in diesem Jahr 25-jähriges Bestehen.

mehr...

Ausbildung

Schäflein: 30 Azubis starten ins Berufsleben

Zum Start des Ausbildungsjahres 2018 haben 30 Auszubildende ihre Ausbildung bei Schäflein in Röthlein begonnen. Somit konnte Schäflein auch in diesem Jahr die geplanten Ausbildungsstellen in den Berufsbildern Lagerlogistik, Spedition und Fahrer...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...