News

Dematic Zentraleuropa: Veränderung in der Führung

Borghoff ist nicht nur Insider der Intralogistik-Branche, sondern kommt aus der Dematic-Gruppe selbst, einem führenden Anbieter für Intralogistik. Innerhalb der Dematic war er bis vor kurzem Geschäftsführer der Region Nord- und West-Europa. Mit Dr. Borghoff verfolge Dematic weiter das Ziel, Wettbewerbsfähigkeit und Profitabilität in dem bedeutendem Markt Zentraleuropa - und insbesondere in Deutschland langfristig wieder herzustellen, so Dr. Clemens Kolbe, Geschäftsführer der Dematic-Gruppe. gm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

News

Dematic modernisiert Briefzentren der Post AG

Bis 2012 wird die Offenbacher Dematic die Förder- und Steuerungstechnik in den 16 größten Briefzentren der Deutschen Post AG (DPAG) auf modernsten Stand bringen. Die erste Projektphase im Briefzentrum Leipzig wurde nun erfolgreich abgeschlossen.

mehr...

Additive Fertigung

Großes kommt aus dem Drucker

Die Fraunhofer-Einrichtung für Großstrukturen in der Produktionstechnik IGP hat mit der Mecklenburger Metallguss einen großvolumigen 3D-Drucker entwickelt, mit dem Positivformen für den Guss von Schiffspropellern generativ hergestellt werden können.

mehr...
Anzeige