Delta Barth erweitert Inventurdatenverwaltung:

Ein App - aber nur für Android

Der Software-Hersteller Delta Barth baut die Funktionalitäten seines ERP-Systems Deleco im Bereich Mobile Apps aus. Mit dem neuen Release 6.31, welches ab April 2014 verfügbar ist, können Inventurdaten und Lagerumbuchungen direkt via Smartphone oder Tablet-PC erfasst werden. "Die Apps »Inventurerfassung« und »Lagerumbuchung« bilden die ideale Schnittstelle zwischen Lager und dem Datenbestand unseres ERP-Systems Deleco", so Frank Otto, Leiter des Bereichs Mobile Apps. Die Methodik der Applikationen basiert auf der durchgängigen Arbeitsweise der Unternehmenssoftware: "Jeder Lagerartikel, jeder Lagerplatz sowie jede Inventur verfügen über einen, durch Deleco generierten, Barcode. Diese Barcodes dienen, beispielsweise während einer Inventur oder einer Lagerumbuchung, zur eindeutigen Identifizierung eines Lagerartikels oder -platzes", erläutert Frank Otto.

Ab April erhältlich: Softwareerweiterung für Lagerverwaltung von Delta-Barth.

Um mit der mobilen Bestandsaufnahme zu beginnen, loggt sich der Nutzer zunächst in die Applikation ein und erfasst einmalig die Inventurnummer, welche der anstehenden Inventur zuvor zentral zugeordnet wurde. Diese Nummer sowie die Personalnummer des ausführenden Mitarbeiters erscheinen nun direkt auf der Bedienoberfläche der App. Die Datenerfassung kann damit beginnen.

Das mobile Endgerät ist hierfür über Bluetooth mit einem Handscanner verbunden. Zur Aufnahme eines Artikels wird durch das Scannen des zum Lagerplatz gehörenden Barcodes zunächst die Position im Lager bestimmt. Scannt der Nutzer nun den Barcode des Artikels ein, erfasst die App automatisch die in der ERP-Software hinterlegte Artikelnummer. Der Anwender gibt abschließend nur noch die im Lager vorhandene Menge ein und überträgt die Daten an Deleco. Alle Apps sind für Android-Systeme ab Version 4 verfügbar. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Material handling

Stapler auf Inventur

Das Stapler-Shuttle kann mehr als transportieren Alle Erfahrungen, die mit den bisherigen Satellitenfahrzeugen gesammelt wurden, flossen in das neue Still PalletShuttle und brachten als Ergebnis eine Lagerlösung, dessen Funktionalität in dieser...

mehr...
Anzeige

Materialfluss gezielt optimieren

Die Prinzipien der schlanken Produktion, kompakt für Sie zusammengefasst. Informieren Sie sich im kostenfreien Leitfaden von item: Was heißt „lean“? Welche Schritte sind erforderlich? Hierbei liegt der Fokus auf dem Einsatz und Bau kosteneffizienter Betriebsmittel.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Schmal gebaut und direkt auf den Bodenroller
Das neue Palettierer-Modell der AST-Baureihe von Hirata vereint das schmalbauende Gestell der AST-Serie mit den Vorteilen der direkten De-/Palettierung von bzw. auf klassische Bodenroller.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung von Hinterschwepfinger unterstützt Fertigungsunternehmen bei Neuplanung, Modernisierung und Restrukturierung von Standorten - für optimale Flächeneffizienz und Materialflüsse sowie intelligent integrierte Industrie-4.0-Lösungen.

Zum Highlight der Woche...