Datenträger MDS D117

Siemens: RFID-Datenträger werden kleiner

Größe allein zählt nicht: RFID-Datenträger von Siemens schrumpfen im Format.

Mit dem neuen Datenträger MDS D117 erweitert die Siemens-Division Industry Automation ihr Portfolio an Transpondern um eine besonders kleine und kompakte Variante (4 x 5 Millimeter) in hoher Schutzart bis IP67/
IPx9K.

Der neue MDS D117 erweitert das Transponder-Portfolio nach ISO 15693 und eignet sich für die Werkzeugidentifikation oder den Einsatz bei kleinen Werkstückträgern. MDS D117 ist mit einem 112 Byte  EPROM(Electrically Erasable Programmable Read-Only Memory)-Speicher ausgestattet. Der Transponder ist für den Frequenzbereich 13,56 MHz (HF) ausgelegt und kann in einem Schreib-/Leseabstand zum Reader von bis zu fünf Millimetern eingesetzt werden. Das Kunststoffgehäuse von MDS D117 lässt sich bündig in Metall einkleben, so dass der Transponder im rauen Industriebereich vor mechanischen Einflüssen geschützt wird.

Die neue Komponente ist für den Einsatz in einem Temperaturbereich von -25 bis +100 Grad Celsius ausgelegt. Das umfassende Transponder-Programm von Siemens gemäß Standard ISO 15693 kann mit den  RFIDSystemen Simatic RF300 im ISO-Modus sowie dem besonders kompakten System Simatic RF200 eingesetzt werden. Die elektronischen Etiketten und Datenträger sind ein wichtiges Steuerelement von Logistikketten und Produktionsprozessen. Je nach Applikation und Rahmenbedingungen bietet Siemens Transponder in verschiedenen Größen und Formen sowie für unterschiedliche Temperatur- und Schutzbereiche an.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Ventilblock

Aus IT wird Bewegung

Der neue Ventilblock EDG von Bosch Rexroth übersetzt IT-Anweisungen in konkrete Bewegungsabläufe für individuell angepasste Lagervorgänge. In Logistiklagern ermöglichen IoT-Ansätze die schonende Ein- und Auslagerung sensibler Produkte.

mehr...

Kugelgewindetriebe

Rotativ und linear

Rodriguez bietet für nahezu jede Bewegungsaufgabe die passende Lineartechnik: Im Sortiment finden sich neben komplett bearbeiteten Führungswellen inklusive Zubehör beispielsweise auch Kugelumlaufführungen und Kugel- sowie Trapezgewindetriebe.

mehr...
Anzeige

Baumüller in Hannover

Smarte Automation, smarter Service

Baumüller zeigt auf der Hannover Messe an Exponaten die Vorteile von Simulationen, Wizard-geführter Inbetriebnahme, vorausschauender Wartung und intelligentem Prozessmonitoring. Außerdem präsentiert das Unternehmen neben Systemen und Komponenten...

mehr...

Actuator System Line

Handling auf Achse

Rollon zeigt, wie auf Basis des Actuator-System-Line-Baukastens Roboteranwendungen um eine siebte Achse erweitert werden können. Dabei bewegt sich der komplette Roboter auf einer bodennahen Linearachse und bedient ein kartesisches Linearachssystem...

mehr...