News

Datalogic Scanning: Nummer Eins im EMEA-Markt

Nach einer Untersuchung der Venture Development Corporation (VDC) ist Datalogic Scanning Inc. das fünfte Jahr in Folge führender Anbieter von Handscannern im EMEA-Markt (Europa, Mittlerer Osten und Afrika). Das Unternehmen liegt EMEA-weit mit einem Marktanteil von 29 Prozent an der Spitze.

Unter den 16 Herstellern von Handscannern, die von VDC untersucht wurden, ist Datalogic die Nummer Eins. Damit nimmt das Unternehmen bereits zum fünften Mal in Folge im alljährlichen VDC-Ranking die führende Position im EMEA-Markt ein. Mit der Übernahme von PSC Inc 2005 und dem Abschluss des kürzlich bekannt gegebenen Transformationsprojekts haben Datalogic und PSC ihre Kompetenzen gebündelt.

Unter allen von VDC untersuchten Herstellern nimmt Datalogic Scanning auch für lineare Imager den ersten Platz ein. Das Unternehmen produzierte 2006 mehr als die Hälfte aller in EMEA verkauften linearen Imager. Die umfangreiche Produktpalette umfasst die Universalgeräte Gryphon, Heron, QuickScan und Touch sowie die Handheld-Imager der PowerScan-Reihe für industrielle Anwendungen.

"Wir freuen uns, dass wir laut VDC europaweit an der Spitze stehen", so Pietro Todescato, Geschäftsführer für Handheld-Scanning von Datalogic Scanning. ¿Dies bestätigt einmal mehr die breite Marktakzeptanz unserer Handheld-Produkte und unterstreicht unsere Position als Marktführer in der EMEA-Region."

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Powerscan

Lesen im Tunnel

Datalogic hat mit Jade Logistics ein vollautomatisches Scanportal für logistische Anwendungen vorgestellt. Jade ist ein Lesetunnel basierend auf Bildverarbeitungstechnologie. Das System erfasst Codes unabhängig von deren Ausrichtung auf kleinen...

mehr...
Anzeige