News

Datalogic: Heißer Draht für mobile Lesegeräte

Zur Unterstützung seiner Kunden hat Datalogic Mobile CEC jetzt eine Technik-Hotline eingerichtet.

Es ist soweit: der erste Einsatz eines neuen mobilen Terminals. Künftig soll es den Arbeitsalltag erleichtern, doch noch herrscht allgemeine Verunsicherung: Neue Möglichkeiten, neue Features und neue Knöpfe. Einfach mal die Enter-Taste drücken? Dann doch lieber die Tasten des Telefons.

Für derartige Situationen hat Datalogic Mobile CEC für seine Kunden eine Technik-Hotline eingerichtet: Unter der Telefonnummer 07026/6016-123 erhalten Benutzer ab sofort technische Unterstützung direkt vom Hersteller - unabhängig davon, woher das Datalogic-Gerät stammt. Zum normalen Telefontarif und ohne zeitraubende Bandansagen unterstützen Profis den Anrufer bei allen Fragen rund um Einrichtung, Installation und Bedienung der Datalogic Mobile Geräte. Weitere Informationen gibt es hier.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Laserkennzeichnung

Jetzt ist alles klar!

Luftfahrtspezialist Gilo Industries setzt auf Laserkennzeichnung zur besseren Komponentennachverfolgung. Gilo Industries umfasst mehrere Technologieunternehmen, die Produkte und Lösungen in den Bereichen Luftverteidigung, kommerzielle Luftfahrt und...

mehr...

Management

Proglove: Zuwachs an der Spitze

Proglove, Spezialist für Industrie Wearables, bekommt Zuwachs an der Spitze. Ab sofort leitet Eva Fischer als Vice President Human Resources das Resort Personal. In dieser Position berichtet sie direkt an CEO Andreas König.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Weiterbildung

SMC rüstet Fanuc-Akademie aus

SMC und Fanuc kooperieren seit drei Jahren bei der Ausstattung der Fanuc-Akademie. SMC liefert elektrische und pneumatische Automatisierungslösungen für die Robotik- und Automotive-Schulungsräume der Akademie.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neuer Teststand

Igus nimmt Highspeed-Anlage in Betrieb

Auf mehr als 3.800 Quadratmetern betreibt Igus das größte Testlabor der Branche. Allein für Energieketten und Leitungen werden im Jahr zehn Milliarden Zyklen gefahren. Jetzt hat Igus auf dem Außengelände in Köln Porz-Lind eine neue automatisierte...

mehr...