Das Display einfach clicken

Erfolg mit neuer Viertelpalette

Bereits zweieinhalb Monate nach der Einführung der neuen Viertelpalette von Chep, einem der weltweit führenden Anbieter im Pooling von Paletten und Behältern, berichten die Kunden des Pooling-Spezialisten über erste positive Erfahrungen mit dem Ladungsträger. Die Umstellung auf die neuen Paletten läuft bei allen Unternehmen bisher reibungslos: Bereits 70 Prozent der beteiligten Firmen haben mittlerweile auf die neue Viertelpalette umgestellt. Die beiden Großkonzerne Henkel und Eckes-Granini waren die ersten Kunden, die Lieferungen der neuen Viertelpalette erhalten haben.

Das Format bleibt, aber die neue Viertelpalette von Chep bringt der anwendenden Industrie Handöingvorteile. (Foto: Chep)

Die neue Generation der Kunststoff-Viertelpalette ist Cheps Antwort auf die Anforderungen des Marktes aus der "Last Mile" Studie nach mehr Nachhaltigkeit, geringeren Kosten, verbesserter Effizienz und noch mehr Ressourcenschonung durch Recycling. Die neue Generation der Viertelpalette ersetzt die bisherige Viertelpalette, die vor über 20 Jahren auf den Markt kam, und misst wie ihre Vorgängerin 600 mal 400 Millimeter. Dank des Designs ist die neue Viertelpalette nestbar, stabil und leichter handhabbar als vergleichbare Transportplattformen. Außerdem bietet die neue Viertelpalette spezielle Befestigungsmöglichkeiten, damit kundeneigene POS-Displays sicherer und schneller befestigt werden können.

Anzeige

Bei dem sogenannten Blue Click System, das eine der Hauptneuerungen der neuen Viertelpalette darstellt, handelt es sich um eine innovative Steckfunktion an der Viertelpalette, mit der Co-Packer Displays wesentlich schneller anbringen können als bisher. bw

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Handelslogistik

Vier Stellhebel bestimmen den Erfolg

BVL untersucht die Handelslogistik und benennt die kommenden Erfolgsfaktoren. Logistik ist eine Kernkompetenz des Handels. Die BVL stellte nun die Untersuchung „Logistik im Handel – Strukturen, Erfolgsfaktoren, Trends“ vor, erarbeitet von der HTW...

mehr...

Individuelle Logistiklösungen für...

Handel im Wandel

Branchenindividuelle Logistiklösungen für Großhandel und Supermarkt-Distribution stellt Daifuku in den Fokus. Diese Branchen sehen sich immer wieder neuen Herausforderungen konfrontiert: Eine steigende Produktvielfalt und kleinere Auftragsmengen...

mehr...

Prüfung von Kollis

Kollis im Check

Die erste vollautomatische Prüfstation Kolli-Check, mit der sich Einzelartikel und Kollis mit unterschiedlichen Artikeln auf Artikelschutz, Formstabilität und Druckfestigkeit testen und automatisch bewerten lassen, kommt von Aberle.

mehr...
Anzeige

Additive Fertigung

Großes kommt aus dem Drucker

Die Fraunhofer-Einrichtung für Großstrukturen in der Produktionstechnik IGP hat mit der Mecklenburger Metallguss einen großvolumigen 3D-Drucker entwickelt, mit dem Positivformen für den Guss von Schiffspropellern generativ hergestellt werden können.

mehr...