Da wackelt das Iphone auf der Motek

VibroChecker für das Smartphone

Als Besonderheit bieten die ACE Experten in Halle 1 auf der Motek das Herunterladen der kostenfreien App VibroChecker zur Vibrationsmessung an. Kunden Zeit und Geld zu sparen sowie bestehende Lösungen zu optimieren, für ACE sind das wichtige Leitsätze, die anhand der Neuheit VibroChecker belegen, wie ernst es ACE damit ist.

Auf der Motek demonstriert: Smartphone aufs Objekt - und den richtigen Stoßdämpfer online bestellen. (Foto: Ace)

Beim VibroChecker handelt es sich um eine App fürs iPhone, mit deren Hilfe in kurzer Zeit die geeigneten ACE Produkte zur Isolation von Vibrationen ermittelt werden können. Der Anwender braucht dafür sein Smartphone lediglich auf die zu isolierende Umgebung zu legen und die App zu starten. Kostenintensive Testaufbauten gehören damit in der Regel der Vergangenheit an, zumal die mit dem VibroChecker erhobenen Daten einfach per E-Mail direkt aus der App heraus im CSV-Format weitergesendet werden können.

Um die Analysierfähigkeit der Daten zu Hause zu unterstützen, wird ein Zusatzprogramm auf Basis der Excel-Tabellenkalkulation von Microsoft mit angeboten. Die Resonanz auf diesen kleinen Helfer war bislang sehr gut und könnte demnächst eventuell noch besser werden. Denn ACE bietet die App auf der Motek nicht nur als Gratis-Download an, sondern die Berater von ACE präsentieren sie auf dem Motek-Stand zudem an Testszenarien. Bislang ist der VibroChecker in einer englischsprachigen Version erhältlich. Wegen der sehr guten Resonanz und Nachfrage von weiteren nationalen Märkten wird es nach der Motek aber auch deutsch- und französischsprachige Versionen geben. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Zweibacken-Greifer

Jeder Griff ein Nagel

Handhabung an der Maschine. Das Start-up BoKa setzt für seine neueste Entwicklung, eine Blech-Biege-Schweißkonstruktion in Würfelform, auf Zweibacken-Greifer von Röhm. Mit denen greift sich ein Roboter direkt an der Maschine einzelne Werkstücke zum...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Maschinenbau

VDMA-Prognose: Abschwung geht weiter

In den ersten zehn Monaten des Jahres sei die Produktion um 1,8 Prozent gedunken, so der VDMA auf seiner Jahrespressekonferenz, die Auftragseingänge gingen im um neun Prozent zurück. Für 2020 rechnet der Verband erneut mit einem Produktionsrückgang...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

ERP-Software

Sondermaschinenbau ist berechenbar

Digitalisierung in der Fertigung. SME Sondermaschinenbau Engelsdorf fertigt Maschinen und Anlagen speziell nach Kundenwunsch. Die ERP-Software Deleco von Delta Barth begleitet jedes Projekt – von der Angebotserstellung, über die Generierung von...

mehr...