News

CLPA eröffnet neues Regionalbüro in der Türkei

Die CC-Link Partner Association (CLPA) hat in der Türkei ein weiteres Regionalbüro eröffnet. Sie reagiert damit auf die auch in dieser Region steigende Nachfrage von CC-Link (Control and Communication Link) als Feldbustechnologie. Sitz des gemeinsam mit dem führenden lokalen Automatisierungsanbieter GTS (Genel Teknik Sistemler Ltd. Sti.) betriebenen Büros ist Istanbul. Neben der europäischen Zentrale in Ratingen unterhält die CLPA in Europa weitere Regionalbüros in England, Polen und der Ukraine.

Ein wesentlicher Grund für die große Nachfrage in der Türkei ist, dass viele asiatische Firmen dort produzieren und CC-Link in Asien der Netzwerkstandard ist. Auch andere renommierte Unternehmen, wie der Reifenhersteller Pirelli, setzen in ihren lokalen Fertigungsstätten auf diesen offenen Feldbus. gm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

LTK-Firmenjubiläum

25 Jahre Metall im Blut

Das mittelständische Familienunternehmen LTK Lineartechnik Korb ist spezialisiert auf Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Linear-, Maschinen- und Handhabungstechnik und feiert in diesem Jahr 25-jähriges Bestehen.

mehr...

Ausbildung

Schäflein: 30 Azubis starten ins Berufsleben

Zum Start des Ausbildungsjahres 2018 haben 30 Auszubildende ihre Ausbildung bei Schäflein in Röthlein begonnen. Somit konnte Schäflein auch in diesem Jahr die geplanten Ausbildungsstellen in den Berufsbildern Lagerlogistik, Spedition und Fahrer...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...