News

Cemat Russia wächst auf 10.000 Quadratmeter

Wachstum angekündigt: Cemat Russia.

In Russland stehen Handel und Industrie vor komplexen logistischen Herausforderungen, um den Erwartungen der Kunden entsprechen zu können. Moderne Systeme und Anlagen der Intralogistik sind in Russland gefragt, um effiziente innerbetriebliche Prozesse zu gestalten.

Für die deutschen Hersteller von Intralogistikprodukten ist Russland ein enorm wichtiges Abnehmerland. So lieferte allein die deutsche Branche in 2012 Waren im Wert von 791 Millionen Euro nach Russland. Mit 35 Unternehmen zählt Deutschland nach Russland auch zu den stärksten Ausstellernationen der Cemat Russia, gefolgt von China, Italien und den USA.

"Mit der Cemat Russsia bieten wir eine Plattform, um den russischen Markt und die angrenzenden Länder zu erreichen. Erstmals belegen wir in diesem Jahr mit rund 200 Ausstellern mehr als 10 000 Quadratmeter Ausstellungsfläche und festigen damit die Stellung als führende Intralogistikmesse für den gesamten russischen Raum sowie die angrenzenden Staaten der ehemaligen Sowjetunion", sagt Wolfgang Pech, Geschäftsbereichsleiter beim Veranstalter Deutschen Messe in Hannover. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Materialfluss

Das WMS geht in die Produktion

Unitechnik hat die Funktionen des Lagerverwaltungssystems Uniware um ein Modul für die interne und externe Produktionsversorgung erweitert: Zum Funktionsumfang gehört nun die automatische Auftragskonsolidierung der Einzelbestellungen aus der...

mehr...

Big Data

Machine Learning im Lager

Auch in der Logistik spielt Big Data eine zunehmend größere Rolle. Um vorhandene Informationen besser zu nutzen, setzt Sievers auf Machine Learning. Zum Einsatz kommt dabei unter anderem die Microsoft-Azure-Anwendung Machine Learning Studio.

mehr...
Anzeige

Hebezeuge

Mini mit Ausdauer

Die neue Mini-Serie von J.D. Neuhaus (JDN) ist eine Reihe kompakter Hebezeuge, das laut Hersteller durch einen integrierten NFC-Tag mit Service-App branchenweit wohl einzigartig ist.

mehr...