News

Cemat-Präsidium mit neuem Vorsitzenden

Dr. Christoph Beumer, Vorsitzender der Geschäftsführung und Gesellschafter der Beumer Maschinenfabrik, Beckum, wurde einstimmig zum Vorsitzenden gewählt. Dr. Beumer ist nach einem Maschinenbaustudium mit anschließender Promotion seit 1993 in leitender Funktion im eigenen Familienunternehmen tätig. Neben seinem beruflichen Engagement ist er stellvertretender Vorsitzender der Bundesvereinigung Logistik (BVL), Vorstandsmitglied im Fachverband Fördertechnik und Logistiksysteme im VDMA sowie Vorstandsmitglied der VDI-Gesellschaft Fördertechnik Materialfluss Logistik. Dr. Christoph Beumer (Foto) folgt auf Christoph Hahn-Woernle, Geschäftsführender Gesellschafter von Viastore Systems, Stuttgart, der sich nach fünf Jahren erfolgreicher Arbeit aus diesem Gremium zurückzieht. gm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Cemat 2018

Intralogistik als Kernelement von 4.0

Die Intralogistik geht über Lager und Distribution hinaus und reicht bis in die Fertigung und Montage. Die digitale Vernetzung nimmt Fahrt auf, Branchengrenzen verschwimmen, die Produktivität steigt, neue Geschäftsmodelle entstehen. Im April 2018...

mehr...
Anzeige

Den passenden Partner an der Seite

Auf der HMI in Hannover zeigt Dr. TRETTER sein gesamtes Produktspektrum. Dazu gehören Linearsysteme, Kugelbuchsen, Wellen, Gewindetriebe, Kugelrollen und Toleranzhülsen. Zudem unterstützt das Dr. TRETTER-Team Anwender mit Erfahrung, Know-how und Engagement bei der Umsetzung zukunftsweisender und effizienter Lösungen.

mehr...
Anzeige

Kooperationsvertrag

Partner für Regale und Beleuchtung

Der Lagertechnikexperte Meta-Regalbau hat für das neue Zentrallager von LDBS Lichtdienst die Lager- und Regaltechnik geliefert. Außerdem haben die beiden Unternehmen einen Kooperationsvertrag unterschrieben und arbeiten künftig enger zusammen, wenn...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Effizienz von Werkzeughilfsmitteln und Vorrichtungen durch den 3D-Druck steigern
Dieses White Paper, zeigt ihnen, dass es oft einen besseren und schnelleren Weg gibt, Werkzeughilfsmittel und Vorrichtungen herzustellen, wodurch Kosten gesenkt und die Effizienz erhöht werden kann.

Zum Highlight der Woche...