News

Caljan Rite-Hite akquiriert LogComp

Die Firmenübernahme bedeutet die Ergänzung des umfassenden Produktportfolios von Caljan Rite-Hite im Bereich Teleskopförderer und Volumenmess- und Datenerfassungssysteme für Pakete um Kurvengurtförderer und Etikettiersysteme. LogComp wurde im Juni 2005 gegründet und ist damit eher ein Newcomer in der Logistikbranche. Das Management und das Schlüssel personal hat jedoch langjährige Erfahrungen mit Gurtkurven und Etikettiersystemen. Uwe B. Schöning, Vorsitzender der Geschäftsleitung von LogComp, zeigt sich zufrieden mit der Entwicklung: "Caljan Rite-Hite konzentriert sich darauf, seinen Kunden sichere logistische Lösungen anzubieten, die den Kundennutzen erhöhen. Diese Strategie deckt sich vollumfänglich mit unseren Zielen, basierend auf einer soliden vorhandenen Plattform von Produkten und einer wachsenden Zahl ausgeführter Projekte. Das Management der LogComp strebt eine deutliche Expansion an. Um diese realisieren zu können, brauchen wir einen finanzstarken Partner mit einer hervorragenden internationalen Marktstellung, der in der Lage ist, auch größeren Projekte sicher abzuwickeln. Wir sind davon überzeugt, dass diese Voraussetzungen im Verbund der Caljan Rite-Hite-Gruppe gegeben sind."

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Additive Fertigung

Großes kommt aus dem Drucker

Die Fraunhofer-Einrichtung für Großstrukturen in der Produktionstechnik IGP hat mit der Mecklenburger Metallguss einen großvolumigen 3D-Drucker entwickelt, mit dem Positivformen für den Guss von Schiffspropellern generativ hergestellt werden können.

mehr...
Anzeige
Anzeige