News

Burg erweiterte seine Führungsspitze

Die Burg F.W. Lüling KG Volmarstein, seit mehr als 100 Jahren im Besitz der Familie Lüling, hat mehrere langjährige Mitarbeiter mit Prokura ausgestattet.

Olaf Lüling (Forschung und Entwicklung), Martin Cestonaro (Fertigung), Jörg Mohncke (Materialwirtschaft und EDV) und Frank Schrodt (Vertrieb und Marketing) wurden zudem in die erweiterte Geschäftsleitung berufen. Ebenfalls Prokura erhielt Eckhard Bühne (Finanzen).

Burg trägt damit dem Unternehmenswachstum und der strategischen Ausrichtung zur Erschließung weiterer Märkte und Geschäftsfelder für die Zukunft Rechnung. Der Hersteller von Schließsystemen entwickelt und produziert mit über 270 MitarbeiterInnen an den Standorten Volmarstein/Wetter (D), Tisá (CZ) und Nanchang (China) Schließsysteme vorwiegend für die Schaltschrankindustrie, Betriebseinrichter und Werkstattausrüster. gm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Schließsysteme

Schließsystem-Wechsel

Bei Schließsystemen spielen Technik, Kosten und Qualität der Schlösser eine wichtige Rolle. Auch die Qualität der Dienstleistungen des Herstellers ist maßgebend – etwa die Engineering- Unterstützung, die reibungslose Logistik, die Bereitschaft...

mehr...

Schließ- und Zugangssysteme

Optimierung erschlossen

Schließ- und Zugangssysteme spielen in vielen Maschinen und Fahrzeugen – auch bei Möbeln – eine wichtige Rolle. Der Anbieter von Schließsystemen Burg aus Wetter an der Ruhr legt Wert darauf, schon frühzeitig im Produktentstehungsprozess...

mehr...

Additive Fertigung

Großes kommt aus dem Drucker

Die Fraunhofer-Einrichtung für Großstrukturen in der Produktionstechnik IGP hat mit der Mecklenburger Metallguss einen großvolumigen 3D-Drucker entwickelt, mit dem Positivformen für den Guss von Schiffspropellern generativ hergestellt werden können.

mehr...
Anzeige
Anzeige