handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik

NewsBizerba: Führung im Vertriebssegment Handel neu besetzt

Während der ihm seit IBM-Zeiten nunmehr schon über zehn Jahre eng vertraute Kollege Tudor Andronic die globale Verantwortung für die Hard- und Softwareentwicklung übernimmt, wird Peter Laudien-Weidenfeller in einer Matrixfunktion weltweit die Aktivitäten der Bizerba Vertriebsregionen leiten.

sep
sep
sep
sep
News: Bizerba: Führung im Vertriebssegment Handel neu besetzt

Laudien-Weidenfeller, geboren 1962, ist diplomierter Elektrotechniker und Betriebswirtschaftler. Seit über zwei Jahrzehnten gestaltet er bei Technologie-Unternehmen den Dialog mit dem Handel. Zunächst wirkte er zwölf Jahre bei IBM, davon viele Jahre als Direktor für Handelslösungen in "Central & East Europe". Sein dort gewonnenes Know-how setze er sechs Jahren als Chef von Mettler Toledo Retail in D-A-CH und Osteuropa ein, um als Pionier den Wandel von proprietären zu offenen, kundenorientieren Systemlösungen zu gestalten. 2008 schließlich wechselte er als Market Manager für Retail Systems in eine Führungsposition bei Bizerba.

"Im Rahmen der Divisionalisierung werde ich nun unter Hochdruck das Zusammenspiel unseres Headquarters mit den Vertriebsregionen weiter optimieren", umreißt Laudien-Weidenfeller sein Credo für die Zukunft.

Anzeige

Der 47jährige Tudor Andronic ist Diplom-Ingenieur für angewandte Physik, Wirtschaftsinformatiker, Master of Business Administration. Sein beruflicher Werdegang im Handel führte ihn 1995 von der Retail Group Zürich Solutions AG über Migros zur IBM, wo er als Software Manager EMEA bis 2003 die Entwicklung von Softwarekonzepten für den Handel vorantrieb. Bevor er 2007 als Business Development Manager Retail zu Bizerba wechselte, war er zudem fünf Jahre lang Retail Software Leader und Head of Customer Solutions bei Mettler Toledo.

Zusätzlich ist Tudor Andronic seit mehr als 10 Jahren bei der ARTS (Association for Retail Technology and Standards) aktiv, gegenwärtig als Co-Chair der Fresh Item Management wie auch in das Advisory Council der Retail IBM User Group. Tudor Andronic kennt die Retail-Branche aus rein technischer Sicht ebenso gut wie aus Vertriebssicht. bw

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

News: Bizerba-Vertriebsleiter ins VskE-Gremium gewählt

NewsBizerba-Vertriebsleiter ins VskE-Gremium gewählt

Marc Büttgenbach neu im Verbandsvorstand der Etikettenhersteller

…mehr

Palettenetikettierer GLM-P 2SVielseitigkeit für mehr Sicherheit

Auf bis zu drei Seiten und in drei Höhen kennzeichnet der Etikettierer GLM-P 2S vollautomatisch Paletten. Auf Wunsch arbeitet das System auch mit RFID-Labels und mit einer eichfähigen Waagenanbindung. Die Etikettierleistung gibt Bizerba mit 300 Paletten pro Stunde an (GS1- bzw.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

FTCAP-Transmodul-Verpackungsanlagen

Intelligentes TransportsystemMit speziellen Kondensatoren läuft’s ruckfrei

Mit der Transporteinheit Transmodul trägt Schubert System Elektronik zu einer vernetzten, digitalisierten Produktion bei: Die Lösung ermöglicht den intelligenten Transport von Waren in einer komplexen Produktionsumgebung. Zwischenkreiskondensatoren von FTCAP sorgen im Transmodul für einen unterbrechungsfreien Lauf. 

…mehr
SSI Schäfer ABM

Erweiterung im Bereich Engineering und...SSI Schäfer übernimmt ABM

SSI Schäfer hat ABM („Automation Beyond Measure“) akquiriert. Mit der Übernahme will das Unternehmen seine Kompetenzen im Bereich Engineering und Software in Belgien, in den Niederlanden und in Luxemburg ausbauen.

…mehr
Vetter_Edersee_Bootskran

Bootskran am Edersee40 Meter Hubhöhe am Yachthafen

Der Yachthafen Rehbach am Edersee brauchte einen neuen Bootskran. Kräftiger sollte er sein, ohne Änderungen an den bauseitigen Fundamenten hervorzurufen. Vetter-Krantechnik konstruierte den passenden Kran.

…mehr