News

Bito nennt die Kiste jetzt beim Namen

Aus den Nameless wird eine Marke: Bitobox.

Zur eindeutigen Identifikation ihrer Behälterlösungen hat die Bito-Lagertechnik Bittmann GmbH mit Sitz in Meisenheim einen neuen Produktnamen eingeführt. Ab sofort tragen alle Behälter aus dem umfangreichen Programm des Lagerspezialisten den eingetragenen Markennamen Bitibox - sowie ihre bisherige Bezeichnung als Zusatz: Der Eurostapelbehälter XL heißt nun zum Beispiel Bitobox XL, der C-Teile-Behälter CTB läuft unter der Bezeichnung Bitobox CTB.

Die Bito-Lagertechnik hebt mit diesem Schritt ihre Marktbedeutung hervor. "Mit diesem neuen übergeordneten Produktnamen kennzeichnen wir uns auf dem Markt ganz klar und unterstreichen sowohl gegenüber den sogenannten Noname-Produkten als auch gegenüber unseren Wettbewerbern die Qualität und die eindeutige Herkunft unserer Markenprodukte", sagt Bito-Geschäftsführer Detlef Ganz. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

Standort Egelsbach

SMC feiert 40-jähriges Jubiläum

Am 13. September lud SMC insIndustrial Application Center am Firmensitz in Egelsbach zum 40-jährigen Jubiläum ein. Hier konnten die Gäste viele Produkte in Aktion beobachten. Anschließend fanden Rundgänge durch die Produktion und das Zentrallabor...

mehr...