Startschuss für neues VerwaltungsgebäudeStandort stärken, Prozesse optimieren

Kullen-Koti hat den Bau der neuen Firmenzentral in Reutlingen begonnen. Damit stärkt die internationale Koti-Gruppe ihren deutschen Fertigungs- und Vertriebsstandort. Die verkehrstechnisch bedingte Trennung von Administration und Produktion gehört damit der Vergangenheit an, und das Unternehmen eröffnet sich großen Handlungsspielraum für weitreichende Prozessoptimierungen.