News

Bi-Log und Trans-o-flex kooperieren weiter

Die Bamberger Dienstleistungsgruppe Bi-Log und die Weinheimer Logistikgruppe trans-o-flex haben ihre Zusammenarbeit für die Produktlogistik von Loewe (Kronach) bis zum Jahr 2011 vertraglich verlängert, teilten die Unternehmen mit. Die beiden Dienstleister hatten 2006 alle logistischen Prozesse des ältesten deutschen Herstellers hochwertiger Unterhaltungselektronik auf eine neue Basis gestellt: von der Lagerung über Kommissionierung und Feinverteilung bis zu Retouren in ganz Europa.ah

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Additive Fertigung

Großes kommt aus dem Drucker

Die Fraunhofer-Einrichtung für Großstrukturen in der Produktionstechnik IGP hat mit der Mecklenburger Metallguss einen großvolumigen 3D-Drucker entwickelt, mit dem Positivformen für den Guss von Schiffspropellern generativ hergestellt werden können.

mehr...
Anzeige
Anzeige