Bald wieder Verpackung in Hamburg:

Neue Inhalte im Ausstellungspaket

Zum neunten Mal präsentiert easyFairs Deutschland die Verpackung in Hamburg. Vom 22. bis 23. Januar 2014 öffnet die Fachmesse parallel zur Packaging Innovations 2014 unter einem Dach in der Halle A3 der Hamburg Messe ihre Stände. Von der Industrie- über die Konsumgut- bis hin zur Transport-Verpackung bietet sie Fachbesuchern einen Rundumblick auf neue Lösungsansätze und Themen der Verpackungsbranche. Weiterhin werden relevante logistische Prozesse beleuchtet. Die kostenlose Online-Registrierung ist ab sofort möglich.

Mit neuen Inhalten und parallel zur Nortec: Messe Verpackung in Hamburg.

Auch 2014 warten laut EasyFairs neue Inhalte auf die Messebesucher: Das Thema Konsumgutverpackung erhält durch die weiter wachsende Packaging Innovations neue Impulse und zeigt den kreativ-innovativen Bereich des Verpackungsdesigns und der Markenbildung.

Der Bereich Industrieverpackung präsentiert sich mit einem noch größeren Maschinenpark sowie aktuellen Sonderthemen. Darüber hinaus geht die Messeplattform Logistik in der Verpackung auf. Logistik- und verpackungsrelevante Themen wie die Transportverpackung, Lagerung und Sicherung sowie allgemeine intralogistische Prozesse haben damit auch weiterhin Bestand.

Die Fachbesucher erwartet zudem ein Rahmenprogramm mit Sprechern aus unterschiedlichen Bereichen der Verpackungsbranche. Die Verpackung findet vom 22. bis 23. Januar 2014, in Halle A3 auf dem Gelände der Hamburg Messe, Eingang West, statt. Fachbesucher erhalten freien Eintritt. Ein Übertritt zur gleichzeitig auf dem Messegelände stattfindenden Fachmesse Nortec ist kostenfrei. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Roboterentwicklung

Cobots als internes Start-up

Die Gerhard Schubert GmbH in Crailsheim ist Spezialist für roboterbasierte Verpackungstechnologie. Die meisten Kunden hat das Familienunternehmen in der Lebensmittel- und Süßwarenindustrie, bedient aber auch alle anderen Branchen von der Pharmazie...

mehr...

Umreifungssystem

Umreifer überarbeitet

Das Ergopack-System ermöglicht als mobiles, halbautomatisches Umreifungssystem ein flexibles, ergonomisches Umreifen von Paletten. Dabei wird das Umreifungsband unter der Palette hindurch auf der gegenüberliegenden Seite zum Bediener geführt.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Palettiersystem

Skalier- und integrierbar

Dematic meldet ein neues System für die sequenzierte vollautomatische Palettierung. Mit Amacap (Automated Mixed Case Palletising) können unterschiedlichste Verpackungseinheiten auf Paletten oder in Rollbehältern palettiert werden.

mehr...

Twistpac-System

Dem Produkt angepasst

Verpackungssystem für Antriebe. Der Getriebe- und Antriebshersteller Wittenstein fertigt auch Kleinstserien bis zur Losgröße eins – was neben der Produktion auch Herausforderungen für die Verpackungsabteilung bedeutet.

mehr...