News

Autodesk übernimmt die Aktiva von Realviz

Autodesk hat die Übernahme aller wesentlicher Aktiva von Realviz S.A abgeschlossen. Das Unternehmen entwickelt Software zur Bearbeitung bildbasierter Inhalte. Details der Transaktion wurden nicht bekannt gegeben.

Realviz wurde 1998 gegründet und hat seinen Firmensitz in Sophia Antipolis, Frankreich. Die Technologie des Unternehmens bietet effiziente Möglichkeiten zur Generierung von 3D-Inhalten und visuellen Effekten aus Photo-Imaging- und 2D-Umgebungen. Die Produkte des Unternehmens werden für Panoramafotografie, bildbasiertes Modellierung, Match-Moving und optisches Motion-Capture verwendet.

"Die Technologie von Realviz überbrückt 2D und 3D, um virtuelle und echte Welten zu verknüpfen. 3D-Modelle lassen sich aus einfachen 2D-Bildern erstellen, virtuelle Umgebungen werden aus herkömmlichen Fotos erschaffen", so Amar Hanspal, Senior Vice President für den Bereich Autodesk Platform Solutions and Emerging Business.

Zu den Kunden zählen Boeing, NASA, Daimler Chrysler, Cinesite, Framestore CFC, Sony Pictures Imageworks, Warner Brothers Animation, Electronic Arts und Activision. Die Technologie von Realviz wurde bereits eingesetzt, um visuelle Effekte für Zodiac, The Host, Children of Men, Superman Returns, Harry Potter and the Goblet of Fire und viele andere Blockbuster-Filme zu erschaffen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

News

Autodesk: Übernahme von Kynogon SA

Autodesk hat die Übernahme der Kynogon SA abgeschlossen. Das Unternehmen befindet sich in Privatbesitz und produziert die KI Middleware Kynapse. Die Konditionen der Transaktion wurden nicht bekannt gegeben.

mehr...

Tag der Instandhaltung

FMB: Vortrags-Programm steht

Zur 14. FMB im November wird wieder ein Vortragsprogramm geboten. Am ersten Messetag, dem „Tag der Instandhaltung“, geht es unter anderem um die Online-Überwachung von Robotern oder die Unterstützung des Servicepersonals durch Augmented und Virtual...

mehr...

Finanzvorstand

Lenze: Dr. Achim Degner wird neuer CFO

Die Lenze-Gruppe hat Dr. Achim Degner (54) als neuen Chief Financial Officer (CFO) gewonnen. Der Finanzexperte wird seine Aufgaben spätestens zum 1. Januar 2019 übernehmen und die Dr. Yorck SchmidGesamtverantwortung für den Bereich Finanzen tragen.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von komplexen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

LTK-Firmenjubiläum

25 Jahre Metall im Blut

Das mittelständische Familienunternehmen LTK Lineartechnik Korb ist spezialisiert auf Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Linear-, Maschinen- und Handhabungstechnik und feiert in diesem Jahr 25-jähriges Bestehen.

mehr...

Ausbildung

Schäflein: 30 Azubis starten ins Berufsleben

Zum Start des Ausbildungsjahres 2018 haben 30 Auszubildende ihre Ausbildung bei Schäflein in Röthlein begonnen. Somit konnte Schäflein auch in diesem Jahr die geplanten Ausbildungsstellen in den Berufsbildern Lagerlogistik, Spedition und Fahrer...

mehr...