News

Autodesk: Übernahme von Kynogon SA

Autodesk hat die Übernahme der Kynogon SA abgeschlossen. Das Unternehmen befindet sich in Privatbesitz und produziert die KI Middleware Kynapse. Die Konditionen der Transaktion wurden nicht bekannt gegeben.

Das Produkt wurde bei der Entwicklung von mehr als 65 Triple A-Spiele-Hits verwendet, darunter Alone in the Dark 5, Crackdown, Fable 2 und The Lord of the Rings Online: Shadows of Angmar. Kynapse verleiht den Charakteren räumliche Orientierung, so dass diese sich auf realistische Weise durch digitale Umgebungen bewegen können. Darüber hinaus wird Kynapse auch bei anderen Branchen und Anwendungen zu Simulationszwecken eingesetzt.

"Die Übernahme von Kynogon verstärkt die Führungsrolle von Autodesk im Bereich der Technologie für Spieleentwicklung und Simulationen. Wir heißen die Kunden, Partner und Mitarbeiter von Kynogon herzlich bei Autodesk willkommen", so Marc Petit, Senior Vice President bei Autodesk Media & Entertainment.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

News

Autodesk übernimmt die Aktiva von Realviz

Autodesk hat die Übernahme aller wesentlicher Aktiva von Realviz S.A abgeschlossen. Das Unternehmen entwickelt Software zur Bearbeitung bildbasierter Inhalte. Details der Transaktion wurden nicht bekannt gegeben.

mehr...

LTK-Firmenjubiläum

25 Jahre Metall im Blut

Das mittelständische Familienunternehmen LTK Lineartechnik Korb ist spezialisiert auf Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Linear-, Maschinen- und Handhabungstechnik und feiert in diesem Jahr 25-jähriges Bestehen.

mehr...
Anzeige

Ausbildung

Schäflein: 30 Azubis starten ins Berufsleben

Zum Start des Ausbildungsjahres 2018 haben 30 Auszubildende ihre Ausbildung bei Schäflein in Röthlein begonnen. Somit konnte Schäflein auch in diesem Jahr die geplanten Ausbildungsstellen in den Berufsbildern Lagerlogistik, Spedition und Fahrer...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...