News

Auszeichnung für Werma Signaltechnik

Werma Signaltechnik in Rietheim-Weilheim wurde vom Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg (KVJS) als ¿beispielhaft behindertenfreundlicher Arbeitgeber" geehrt. In einer Feierstunde am 14. November übergab der Verbandsdirektor des KVJS, Roland Klinger, die Auszeichnungs-Urkunde an Geschäftsführer Günter Kirn. Landrat Guido Wolf, Jochen Arno, Bürgermeister von Rietheim-Weilheim, und Gerhard Mager, operativer Geschäftsführer der Agentur für Arbeit in Rottweil, gratulierten dem Unternehmen zu der Auszeichnung.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Maschinenüberwachung

Überwachung für alle

Werma Signaltechnik betrachtet die Lösung zur drahtlosen Fernüberwachung von Maschinen als problemlos. Das neue Produktpaket KombiSign reflect wird in hauseigene Signalsäulen integriert, die bereits auf Ihren Maschinen installiert sind.

mehr...

Design-Signalleuchte FlatSIGN

Signal-Hingucker

Ansprechendes Industriedesign gewinnt auch im Maschinen- und Anlagenbau an Bedeutung. Mit der formschönen Signalsäule Flatsign ist Werma Signaltechnik bereits einen Schritt in diese Richtung gegangen. Die hochwertig verarbeitete Säule vereint eine...

mehr...

Automatisierung

HMS übernimmt Beck IPC

HMS Industrial Networks hat sämtliche Anteile der deutschen Firma Beck IPC erworben. Beck IPC ist ein Anbieter von Technologien und Lösungen für Embedded Control und industrielle M2M-Kommunikation, einschließlich Lösungen für das Industrial Internet...

mehr...
Anzeige

VDMA Ost

Ostdeutscher Maschinenbau läuft auf Hochtouren

Der ostdeutsche Maschinen- und Anlagenbau zeigt trotz zunehmender politischer und wirtschaftspolitischer Spannungen im In- und Ausland kaum Ermüdungserscheinungen. Im Gegenteil: Die Unternehmen haben ihren Schwung der vergangenen Monate auch in das...

mehr...