News

Auszeichnung für de Man

Die Firma de Man Industrie-Automation erhielt für ihr Produkt "Kartonaufrichter" beim Industriepreis 2008 eine Auszeichnung in der Kategorie Industrieautomation.

Die Verpackung und Sortierung von Endprodukten ist einer der anspruchsvollsten Anwendungsbereichen für die Robotertechnologie. Wechselnde Aufmachungen von Display-Kartons mit Stapelrändern und Zwischenstegen oder Sortimentkartons, die verschiedene Produkte in sich vereinen, stellen dabei aufgrund des schnellen Wechsels von Produkten und Mengen eine besondere Herausforderung im Verpackungsprozess dar. Der de Man GmbH ist es gelungen, diese Produktionsabläufe mit dem notwendigen Maß an Flexibilität gegenüber den Anforderungen des Handels zu automatisieren.

Die Sortiermaschine besteht aus drei Zellen und ist modular aufgebaut. Die erste Zelle ist allein für das Aufrichten der Displaykartons zuständig. Die zweite Zelle stellt die verschiedenen Produkte zu dem Sortiment zusammen, das in den Karton gefüllt werden soll. In der dritten Zelle schließlich werden die Deckel aus Kartonzuschnitten hergestellt und die Sortimentskartons verschlossen. Durch die modulare Aufbauweise und die Zellenstruktur der Sortiermaschine ist eine Leistungssteigerung der Maschine durch die Erweiterung von Zellen möglich. Damit lässt die Sortiermaschine dem Anwender auch einen großen Handlungsspielraum für künftige Aufgabenstellungen.

Anzeige

Die erste Zelle dieser Sortiermaschine wird auf der Cemat (27. bis 31. Mai, Hannover) live zu erleben sein. gm

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

News

Eimerpalettierung stark nachgefragt

de Man zieht ein positives Fazit der AnugaFoodTec: Mit über 42.000 Fachbesuchern aus 131 Ländern erzielte die Messe ein Besucherwachstum von rund 25 Prozent. Auch die de Man Industrie-Automation GmbH kann diesen Trend bestätigen. Der...

mehr...

Gimatic wächst

Neubau für den Neubau

Stärker gewachsen als geplant: An der deutschen Gimatic-Niederlassung in Hechingen entsteht hinter dem Neubau von 2016 ein weiterer Neubau, der 2019 in Betrieb genommen werden soll.

mehr...
Anzeige