Aus eps wird die Afag Hardt GmbH

Sichtbare Zugehörigkeit zur Afag-Gruppe

eps, der Spezialist für Handlingsysteme, ist schon seit fünf Jahren Teil der Afag-Gruppe. Zum 1. Januar 2019 wird diese Zugehörigkeit auch nach außen deutlich sichtbar: Dann wird aus der eps GmbH die Afag Hardt GmbH.

Zum 1. Januar firmiert die eps GmbH zu Afag Hardt GmbH um. Damit wird ihre Zugehörigkeit zur Afag-Gruppe nach außen sichtbar. © Afag

„Zusammenkommen ist ein Beginn, zusammenbleiben ist ein Fortschritt, zusammenarbeiten ist ein Erfolg.“ Henry Fords Zitat beschreibt passend die bisher schon fruchtbare Zusammenarbeit von eps und Afag. Seit fünf Jahren gehört eps aus Hardt im Schwarzwald bereits zur Afag-Gruppe. Zum 1. Januar 2019 wird die Partnerschaft auch nach außen kenntlich: Mit Jahresbeginn firmiert der Spezialist für Handlingsysteme als Afag Hardt GmbH.Damit wird die Zuordnung für die Kunden einfacher und eindeutiger.

„Mit diesem Schritt machen wir auch nach außen hin deutlich, dass die eps GmbH ein wichtiger Teil der Afag-Gruppe ist“, erklärt Walter Kunz, Geschäftsführer der Afag Hardt GmbH. „Darüber hinaus wird es am Standort Hardt keine Veränderungen geben.“Augenfälligste und auch einzige Veränderung wird der Wechsel des Firmenschilds sein: Ab 2019 leuchtet am Firmengebäude in Hardt das Afag-Logo, das bisherige Doppellogo verschwindet. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Elektrokettenzug

Sicherheit beim Bedienen

Kito verweist auf den EDC-Elektrokettenzug als Handhabungslösung. Er wurde nun mit angepasstem Magnetgreifer und einigen neuen Features erweitert. Der Kettenzug ist schnell, zuverlässig, leicht und kompakt designt.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Energieketten

Sichere Leitungsführung

Industrieroboter müssen in der Produktion dynamisch und schnell arbeiten. Daher ist eine sichere und kompakte Führung von Leitungen und Schläuchen gefordert. Hier kommen die dreidimensionalen Triflex-Energieketten von Igus zum Einsatz.

mehr...

Handhabungsgeräte

Hier lässt sich was kippen

Der dänische Hersteller von Flurfördergeräten Logitrans hat Handhabungsgeräte für Rollen, Fässer und Kisten vorgestellt. Mit dem Multi-Fasskipper kann der Anwender Fässer aus verschiedenen Materialien und verschiedenen Dimensionen transportieren und...

mehr...

Rastbolzen

Positionieren und Halten

Von Ruland kommen jetzt auch Rastbolzen für unterschiedlichste industrielle Anwendungen. Rastbolzen sind federbelastete Vorrichtungen zur einfachen Verriegelung von Maschinenelementen im Rahmen einer einstellbaren Positionierung.

mehr...