News

ASinteg gewinnt Innovationspreis

Die ASinteg GmbH hat für ihre modulare Systemlösung VarioMail zur automatischen Sendungserfassung und Postsortierung den Innovationspreis 2008 als Bundeslandsieger Mecklenburg-Vorpommern von der Initiative Mittelstand erhalten.

Postdienstleister, Versandhäuser und Unternehmen mit Hauspost wickeln mit VarioMail alle Arbeitsabläufe von der Post- und Paketbearbeitung wie Erkennen, Erfassen, Wiegen, Messen, Sortieren, Nachverfolgen und die Redressbearbeitung automatisiert, schnell und effizient in einer Anlage ab. Der Preis für das innovative Produkt wurde im Rahmen der CeBIT überreicht.

VarioMail (Foto) funktioniert mit industriellen Hochgeschwindigkeitskameras, die bei Bandgeschwindigkeiten bis zwei Meter je Sekunde Daten wie Barcodes und Adressen erfassen. Eine intelligente Bildverarbeitungssoftware liest die Adressen und leitet das Ergebnis mit dem Weiterverarbeitungskriterium an Drucker und Sorter weiter. Die aufgenommenen Bilder werden zusammen mit den Daten für eine mögliche Sendungsverfolgung oder Redressverarbeitung gespeichert.

Alleinstellungsmerkmal des Systems ist seine Flexibilität: VarioMail wächst flexibel und bei Bedarf mit Unternehmen mit. Jede Art von Post - ob Brief, Postkarte, Päckchen oder Warensendungen in allen gängigen Formaten bis fünf Zentimeter Höhe - ist für die Verarbeitung geeignet. Pro Stunde kann die Anlage bis zu 14.400 Sendungen verarbeiten.

Anzeige

ASinteg entwickelt und integriert Systeme für die industrielle Bildverarbeitung und Bilderkennung. Die Firma bietet ihren Kunden Beratung, Planung, Installation und Inbetriebnahme von Lösungen für die Prozessautomation, Qualitätskontrolle und intelligente Videoüberwachung. Die Anwendungen sind insbesondere für Unternehmen des Logistikmarktes, des Sicherheitssektors und der Industrie geeignet.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

xetto® transportiert, hebt, verlädt und fährt mit

Die von HOERBIGER entwickelte mobile Ladehilfe xetto® klettert nach der Fahrzeugbeladung aus eigener Kraft auf die Ladefläche. Somit kann eine Person schwere Lasten am Einsatzort allein entladen und bewegen. Neu: xetto® wird als Arbeitsmittel für körperlich beeinträchtigte Menschen vom Integrationsamt gefördert.

mehr...
Anzeige