Diese Seite empfehlen:
An (E-Mail Adresse des Empfängers)
Ihr Name (Optional)
Von (Ihre E-Mail Adresse)
Nachricht (Optional)
Datenschutz-Hinweis: Die Mailadressen werden von uns weder gespeichert noch an Dritte weitergegeben. Sie werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

News

Alfred Kärcher: Von drei auf sechs

Die Firma Alfred Kärcher hat sich organisatorisch neu ausgerichtet. Dabei wurden unter anderem die Geschäftsbereiche Residential und Professional gestärkt und die Geschäftsführung um drei auf sechs Mitglieder erweitert. Hartmut Jenner (41), Geschäftsführer und langjähriger Sprecher der Geschäftsführung, hat die neu geschaffene Funktion des Vorsitzenden der Geschäftsführung übernommen. Zu seinem Stellvertreter wurde Georg Metz (51) ernannt, der mit Dr. Bernhard Graf ebenfalls schon Mitglied der Geschäftsführung war. Die neuen Geschäftsführer Dieter Grajer, Markus Asch und Thomas Popp sind jeweils für die Bereiche Residential Products, Professional Products sowie Einkauf und Logistik verantwortlich. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Den passenden Partner an der Seite

Auf der HMI in Hannover zeigt Dr. TRETTER sein gesamtes Produktspektrum. Dazu gehören Linearsysteme, Kugelbuchsen, Wellen, Gewindetriebe, Kugelrollen und Toleranzhülsen. Zudem unterstützt das Dr. TRETTER-Team Anwender mit Erfahrung, Know-how und Engagement bei der Umsetzung zukunftsweisender und effizienter Lösungen.

mehr...

Kooperationsvertrag

Partner für Regale und Beleuchtung

Der Lagertechnikexperte Meta-Regalbau hat für das neue Zentrallager von LDBS Lichtdienst die Lager- und Regaltechnik geliefert. Außerdem haben die beiden Unternehmen einen Kooperationsvertrag unterschrieben und arbeiten künftig enger zusammen, wenn...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Effizienz von Werkzeughilfsmitteln und Vorrichtungen durch den 3D-Druck steigern
Dieses White Paper, zeigt ihnen, dass es oft einen besseren und schnelleren Weg gibt, Werkzeughilfsmittel und Vorrichtungen herzustellen, wodurch Kosten gesenkt und die Effizienz erhöht werden kann.

Zum Highlight der Woche...