News

Alexander Steiger ist wieder da

Alexander Steiger, ehemaliger Vertriebsleiter und Europakoordinator bei Yaskawa Europe, steigt in die Geschäftsleitung der niederbayrischen AutomationsRobotic GmbH mit Sitz in Massing ein. Das junge Unternehmen erfuhr unter der Leitung von Walter Schaffhauser in den vergangenen zwei Jahren ein schnelles Wachstum. Heute zählen neben zahlreichen mittelständischen Unternehmen auch TIER1 und OEM zu den Kunden des erfahrenen Systemintegrators.

Alexander Steiger (li.) ist neu in der Geschäftsführung von AutomationsRobotic in Massing.

Gehören derzeit schlüsselfertige Automationslösungen in den Bereichen Foundry, Plastics, Assembly und Werkzeugmaschinen sowie ein umfassendes Dienstleistungsprogramm zu den Kernkompetenzen, soll sich das Leistungsspektrum durch das langjährige Know-how Alexander Steigers in der Welt der Robotik deutlich erweitern: "Wir wollen den Ausbau des Unternehmens rasch vorantreiben und uns deutlich breiter aufstellen. Dazu werden wir unsere Aktivitäten im Schaltschrankbau forcieren sowie die Bereiche Standard- und Sondermaschinenbau branchenübergreifend verstärken. Ziel ist es, meine Konzern- und Vertriebserfahrung nun in einem mittelständischen Unternehmen mit kurzen Entscheidungswegen und großem Handlungsspielraum erfolgreich einzusetzen", so Steiger. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Sechsachsroboter HP20D

Ohne Umweg

Robotergestützte Automation für die Bearbeitung von DruckgussteilenWie kosteneffizient und produktiv Automation sein kann, zeigt eine Anlage zur Bearbeitung von Lenkkonsolen direkt auf den Werkstückträgern.

mehr...

Additive Fertigung

Großes kommt aus dem Drucker

Die Fraunhofer-Einrichtung für Großstrukturen in der Produktionstechnik IGP hat mit der Mecklenburger Metallguss einen großvolumigen 3D-Drucker entwickelt, mit dem Positivformen für den Guss von Schiffspropellern generativ hergestellt werden können.

mehr...
Anzeige