News

Acteos startet mit Schwung ins Jahr 2008

Acteos, Anbieter von mobilen Datenkommunikations-Lösungen, konnte im vergangenen Jahr namhafte Unternehmen wie die NWD Gruppe, den Lebensmittelcarrier Okle, den Logistiker Hellmann oder Linde für sich gewinnen und nimmt ein Auftragsvolumen von 1,5 Millionen Euro mit in das Jahr 2008.

Die gute Auftragslage und die steigende Nachfrage nach mobilen Lösungen im Kundendienst und Service-Umfeld stimmt die Unternehmensführung optimistisch und Acteos rechnet mit einem weiteren überdurchschnittlichen Wachstum in diesem Jahr. Die Mitarbeiterzahl wuchs 2007 auf rund 40 Angestellte. Die Gründung des Acteos Technology Centers (ATEC) als Forschungseinrichtung und zur Know-how Bündelung im Bereich MDE und drahtloser Datenübertragung war 2007 ein wichtiger Schritt für Acteos - nicht nur um technologisch auf höchstem Niveau weiterzuentwickeln, sondern auch um Synergieeffekte innerhalb des Unternehmens zu fördern.

Mit dem Gewinn des Lebensmittelcarriers Okle hat Acteos sein Engagement auf eine neue interessante Branche ausweiten können. Dr. Dieter Neumann, Geschäftsführer von Acteos, kommentiert: "Über Okle als neuen Kunden haben wir uns sehr gefreut, da wir dadurch beweisen können, dass unsere Lösungen auch in der Lebensmittelbranche hervorragend einzusetzen sind - einer Branche, in der durch die Nutzung mobiler Datenerfassung und Datenverarbeitung die Unternehmensprozesse deutlich optimiert werden können. Wir sind überzeugt, in diesem Bereich noch dieses Jahr weitere Kunden zu gewinnen."

Anzeige

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Gimatic wächst

Neubau für den Neubau

Stärker gewachsen als geplant: An der deutschen Gimatic-Niederlassung in Hechingen entsteht hinter dem Neubau von 2016 ein weiterer Neubau, der 2019 in Betrieb genommen werden soll.

mehr...
Anzeige