75.000 neue Plätze für das Mobiliar

SSI Schäfer rückt die Möbel bei JYSK

SSI Schäfer erhält nach erfolgreicher Realisierung des Möbel-Großprojektes JYSK in Uldum, Dänemark, einen Folgeauftrag für die Erweiterung des JYSK Distributionszentrums in Nässjö, Schweden. Bereits seit längerem ist ersichtlich, dass die Platzverhältnisse im Distributionszentrum des dänischen Möbelhändlers JYSK in Nässjö nicht mehr ausreichend sind und 75.000 zusätzliche Palettenstellplätze benötigt werden.

3D Layout: JYSKs zukünftiges Hochregallager in Nässjö, Schweden. (Illu: SSI Schäfer)

Da JYSK und der Systemlieferant SSI Schäfer gaben nur eine erneute Kooperation bekannt. Bereits in der Vergangenheit realisierte SSI Schäfer das damals größte Logistikzentrum Nordeuropas in Uldum, Dänemark, das unter anderem drei Hochregalläger mit 134.700 Palettenstellplätzen und ein automatisches Kleinteilelager mit Platz für 30.000 Trays beherbergt. Wenig später wurde SSI Schäfer als Systemlieferant für den Bau von JYSKs 100.000 Quadratmeter großen Logistikzentrum in Polen beauftragt.

Die Zusammenarbeit setzt sich nun mit dem Auftrag für das bestehende schwedische Lager fort, das um 75.000 zusätzliche Stellplätze auf insgesamt 165.000 Palettenstellplätze erweitert wird. Das Lager in Nässjö bedient alle JYSK Läden in Schweden und Finnland und besteht bereits aus zwei Hochregallägern mit insgesamt 55.000 Quadratmetern. Da die Lagerung der Produkte bisher auch in neun weiteren externen Lägern in der Umgebung erfolgte, dient diese Erweiterung zudem der zentralen Lagerung aller Produkte unter einem Dach.

Anzeige

Der Bau begann im Januar 2014 und die Fertigstellung ist bereits für Herbst 2015 geplant. Dann werden die zusätzlichen 75.000 doppeltiefen Palettenstellplätze in dem neuen, 40 Meter hohen und 155 Meter langen Lager verfügbar sein, die von zehn energieeffizienten Regalbediengeräten vom Typ Exyz bedient werden. Im Liefer- und Leistungsumfang enthalten ist zudem ein neuer Versandbereich, moderne Fördertechnik und die maßgeschneiderte Logistiksoftware Wamas. bw

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Steigtechnik-Serie

Treppe im Baukasten

Beim Sortiment Steigtechnik-Serie von Hymer stehen verschiedene Einsatzmöglichkeiten im Fokus. Die Plattformleiter beispielsweise besteht aus dem Grundmodell Hymer Protect, das mit einem Erweiterungsset zum teleskopischen Modell Protect+ umgebaut...

mehr...

Gebäudeabsicherung

Hey, was tun Sie da?

Einbruch, Diebstahl, Vandalismus – „Alles sicher!“ heißt die selbstbewusste Antwort der Protection-One-Gruppe auf Fragen von Industrie, Verwaltungen, Kommunen und immer mehr Privathaushalten nach effektivem Schutz vor solchen Gefahren.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

Langgut- und Blechlager

Effizienz auf Lager

Unitower von Kasto für Langgüter und Bleche. Ein Lager sollte wenig wertvollen Platz verbrauchen, sämtliche Waren schnell, effizient und fehlerfrei bereitstellen, sich einfach und intuitiv bedienen und an weitere Prozesse nahtlos anschließen lassen.

mehr...