Zuführplattform

Flexible Zuführ-Plattform

Die Asycube-Familie von Drei-Achs-Vibrationsplattformen ermöglicht die flexible Zuführung beliebiger Bauteile von kleiner als 0,1 bis 50 Millimeter Größe. Dabei lassen 99 Prozent aller Teile passender Größe sich vereinzeln, inklusive komplexer Geometrien und empfindlicher Werkstoffe.

Drei-Achs-Vibrationsplattform

Durch die patentierte Vibrationstechnologie können sich die Teile in alle Richtungen auf der Plattform frei bewegen. Dies funktioniert durch die Überlagerung der Vibrations-Frequenzen, Amplitude, Phase und Wellenform. So ist auch die gezielte Vorausrichtung der Teile mit Hilfe einer strukturierten Vibrationsplattform möglich – welche sich bei Bedarf einfach wechseln und reinigen lassen. Komplex geformte oder empfindliche Teile mit hoher Geschwindigkeit können verarbeitet werden.

Der Betrieb laufe aufgrund von Magnetspul-Aktuatoren nahezu verschleißfrei, so das Unternehmen. Da mehrere Freiheitsgrade in der Teileausrichtung bereits durch die Kombination aus Drei-Achsen-Vibrationstechnologie und strukturierter Plattform bestimmt werden können, sind auch Präzisionsanforderungen im Mikrometer-Bereich mit hoher Geschwindigkeit und Prozesssicherheit umsetzbar. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Arbeitsplatzsysteme

Mit dem Arbeitsplatz unterwegs

Der mobile Arbeitsplatz Max 300 von Bartels besteht aus einem Grundgestell mit Tischplatte, einem Auszug sowie Ablage und einem Batteriefach. Zwei Ablageflächen bieten Platz für Dokumente, Handhelds oder andere Arbeitsmaterialien.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige