Tischwagen

Werkzeug servieren

Wo immer Tischwagen im Einsatz sind, werden Werkzeuge und Kleinteile benötigt. Mit einer am Wagen integrierten Sichtlagerbox mit Schubladenfunktion stattet der Bielefelder Transportgerätehersteller vom Braucke jetzt ein zweietagiges Tischwagen-Modell aus. Damit steht dem Anwender ein ebenso preiswertes wie flexibles Aufbewahrungssystem zur Verfügung. Die Sichtlagerbox aus Polyethylen fungiert wie eine Schublade in einem Aufnahmerahmen unter der oberen Tischebene. Eine Auszugssperre sorgt für Sicherheit gegen ein vollständiges Herausziehen der Box. Gleichzeitig ermöglicht ein leichtes Ankippen die einfache Entnahme. Boxen gleicher Größe, die in vielen Betrieben ohnehin zur Standardausstattung gehören, lassen sich problemlos in den Rahmen einsetzen – gegenüber festen Schubladensystemen eine einfache und flexiblere Lösung. Die Box ist mit Außenmaßen von 46,5 mal 31,5 Zentimeter und einer Höhe von 15 Zentimeter ausreichend dimensioniert für die Aufbewahrung üblicher Arbeitswerkzeuge oder vieler Klein- und Montageteile. Der Tischwagen in der bewährten Stahlrahmenkonstruktion mit bündig eingelegten Tischebenen ist in den Ladegrößen 1.000 mal 700 oder 1.200 mal 800 Millimeter lieferbar. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Service-Betriebseinrichtung

Platz für Bastelsachen

Bott hat auch Betriebseinrichtung für Servicetechniker im Programm. Mit einer speziell entwickelten Produktlinie verdeutlicht der Hersteller von Fahrzeug- und Betriebseinrichtungen seinen Vorsatz, Arbeitswelten neu gestalten zu wollen.

mehr...

Greifer mit Vielzahnführung

Mehr Führung

Der Trend bei Greifern geht zur Vielzahnführung Höchste Effizienz und Zuverlässigkeit sowie Langlebigkeit – in der Automation sind die Vorgaben klar. Der Lauffener Spann- und Greiftechnikspezialist Schunk hat sein Produktprogramm darauf...

mehr...
Anzeige

Schraubstrategie

Kunststoff fügen

Die Kunststoffdirektverschraubung hat sich im Bereich der mechanischen Verbindungstechnik bewährt und wird seit mehr als 30 Jahren erfolgreich eingesetzt. Verschraubungen in Kunststoff bekommen Anwender mit dem Koala-Verfahren von Desoutter in den...

mehr...