Montagetechnik

Neue Innovationen

in der Montage sorgen immer wieder für flexibilisiere Abläufe. So auch im neu entwickelten Orbit-Assembly-System von Bär aus Gemmingen. Hier setzten die Planer konsequent auf die Flexibilisierung von Montageabläufen.

Das Herzstück besteht aus umlaufenden Montagewagen, die der Monteur von Hand schiebt oder die ein Motor automatisch antreibt. Damit lassen sich nach Bedarf effiziente Produktionsstrukturen aufbauen, die wahlweise manuelle, halbautomatische oder automatische Arbeitsweisen erlauben. Die Montagewagen transportieren nicht nur das Werkstück selbst, sondern auch die zu dessen Bau benötigten Einzelteile. Dadurch entfällt die Materialbereitstellung an den einzelnen Montagestationen. Sinkende Fehlerquoten und ein stets übersichtliches und aufgeräumtes Gesamtsystem sind die Folge. Durch das konsequent umgesetzte Fliessprinzip lässt sich mit dem Montagesystem auch bei steigenden Variantenzahlen und bei starken Stückzahlschwankungen wirtschaftlich arbeiten. ma

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Contrax Mobile Robot

Roboter aus dem Baukasten

Module für die mobile Robotik. Der neuartige mobile Produktionsassistent von Bär Automation macht den kollaborierenden Roboter mobil. Er ist dazu konzipiert, mit dem Mitarbeiter in der Produktion zusammenzuarbeiten – ohne Trennung und ohne...

mehr...
Anzeige

Montagetechnik

Jeder Handgriff sitzt

Prozessoptimierung bei Handarbeitsplätzen. Mit dem Assistenzsystem Elam von Armbruster reduzierte Fluitronics Fehlerquote und Umrüstzeiten bei der Ventilblockmontage.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Flexibles Lichtband

LED von der Rolle

Das flexible Lichtband LLE Flex IP67 Excite von Tridonic bietet Schutz vor Staub und Wasser und kann in Feuchträumen wie Badezimmern installiert werden. Eine stabile Farbtemperatur ohne Farbortverschiebung lässt auch die Kombination mit anderen...

mehr...