Software Linerecorder

Software Linerecorder: Herstellung verbessern

Der Linerecorder ist ein Software-Framework zur Produktionssteuerung "vom Sensor bis ins SAP", das IFM Consulting, Tochtergesellschaft von IFM Electronic, gemeinsam mit Handke Industrial Solutions anbietet. Erstmals ist nun das Automatisierungs-Know-how aus der Maschinenebene mit moderner Programmiertechnik zusammengeflossen. Herausgekommen ist eine vollkommen modulare Software, die die Sensorebene genauso einfach und unkompliziert abbilden kann wie ganze Prozesse. Das Framework sorgt für die Abfrage von einzelnen Sensoren und der SPS, ohne dass eine Reprogrammierung vorgenommen werden muss. Verschiedene Module (Apps) können Sensoren parametrieren und deren Werte visualisieren. Gleichzeitig stehen die Sensorwerte für Auftragsplanung und Instandhaltung zur Verfügung. Will der Anwender seine Produktions- und Instandhaltungsplanung in SAP vornehmen, so werden die Werte einfach an die Schnittstellen weitergereicht. Das Geheimnis des Linerecorders liegt im Hintergrund: Das Framework hat variable Schnittstellen. IFM Electronic bietet dieses Framework gemeinsam mit einer Sensor-App zur Parametrierung und Wertedarstellung für IO-Link-Sensoren an. Will man andere Funktionen des Linerecorders wie Process und Product Traceability, Wartungsmanager, Wareneingang oder Auftragsplanung aufrufen, braucht man nur eine weitere App zu laden. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Baumüller auf der Motek

Anlagen intelligent vernetzen

Automatisierung und Antriebstechnik für Prozessautomatisierung und Handling präsentiert Baumüller auf der Motek. Am Gemeinschaftsstand des Cluster Mechatronik & Automation zeigen die Experten komplette Automatisierungssysteme, Lösungen für...

mehr...

Kuka auf der Fachpack

Die Palettierung wird mobil

Auf der Fachpack zeigt Kuka unter anderem das neue Applikations-Paket ready2 palletize light zur Palettierung von leichter Ware. Die Komplettlösung kann innerhalb einer Stunde ab- und an einem anderen Ort wieder aufgebaut werden.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...