Software Linerecorder

Software Linerecorder: Herstellung verbessern

Der Linerecorder ist ein Software-Framework zur Produktionssteuerung "vom Sensor bis ins SAP", das IFM Consulting, Tochtergesellschaft von IFM Electronic, gemeinsam mit Handke Industrial Solutions anbietet. Erstmals ist nun das Automatisierungs-Know-how aus der Maschinenebene mit moderner Programmiertechnik zusammengeflossen. Herausgekommen ist eine vollkommen modulare Software, die die Sensorebene genauso einfach und unkompliziert abbilden kann wie ganze Prozesse. Das Framework sorgt für die Abfrage von einzelnen Sensoren und der SPS, ohne dass eine Reprogrammierung vorgenommen werden muss. Verschiedene Module (Apps) können Sensoren parametrieren und deren Werte visualisieren. Gleichzeitig stehen die Sensorwerte für Auftragsplanung und Instandhaltung zur Verfügung. Will der Anwender seine Produktions- und Instandhaltungsplanung in SAP vornehmen, so werden die Werte einfach an die Schnittstellen weitergereicht. Das Geheimnis des Linerecorders liegt im Hintergrund: Das Framework hat variable Schnittstellen. IFM Electronic bietet dieses Framework gemeinsam mit einer Sensor-App zur Parametrierung und Wertedarstellung für IO-Link-Sensoren an. Will man andere Funktionen des Linerecorders wie Process und Product Traceability, Wartungsmanager, Wareneingang oder Auftragsplanung aufrufen, braucht man nur eine weitere App zu laden. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Berechnungsprogramme

Welcher Dämpfer darf’s denn sein?

ACE Stoßdämpfer zeigt neue Onlinetools, die Anwendern dabei helfen, die passende Lösung selbst zu konfigurieren und direkt zu bestellen. Zu sehen sind auch Lösungen aus den Bereichen Dämpfungs- und Schwingungstechnik, Geschwindigkeitsregulierung und...

mehr...

Gelenkstange

Gelenk nicht von der Stange

Was ist das Funktionsmaß meiner Anschlussteile? Welche Gesamtlänge ergibt sich dadurch für die Gelenkstange? Das Zusammentragen dieser und ähnlicher Punkte sind Zeit- und Geduldsfresser.

mehr...
Anzeige

Simulation

Real wie die Maschine

ISG Industrielle Steuerungstechnik zeigt auf der SPS IPC Drives die neueste Version ihres Hardware-in-the-Loop-Systems ISG-virtuos. Mithilfe dieser Software realisieren Maschinen- und Anlagenhersteller digitale Zwillinge.

mehr...

Smart Wiring

Digitale Verdrahtung

Eplan stellt zur SPS IPC Drives die kommende Version 2.8 von Smart Wiring vor. Die neue Version optimiert erneut den Prozess der Verdrahtung von Schaltschränken.

mehr...

Digitalisierung

Plattform zur Prozessvernetzung

Die Digitalisierung bietet Unternehmen nicht nur Chancen, sondern stellt sie auch vor Herausforderungen. So müssen etwa Lieferketten und Lösungsangebote überdacht werden, um auch langfristig erfolgreich zu bleiben.

mehr...