Schraubprozessabsicherung

Schraubprozesse absichern

Mit der CAQ-Lösung QS-Torque von CSP lassen sich ordnungsgemäße Verschraubungen anhand der Nachziehdrehmomente aus engmaschigen Stichproben nachweisen. Beispielsweise werden bei VW Osnabrück im Rahmen der Qualitätssicherung besonders die Schraubprozesse geprüft.

Prüfschlüssel der Marke „Freedom3“ von SCS

QS-Torque spielt hierbei eine wesentliche Rolle: Mit der Software werden die Nachziehdrehmomente aus insgesamt 1.500 Einzelprüfungen pro Schicht dokumentiert, ausgewertet und archiviert. Es lässt sich so für die sicherheitskritischen Verschraubungen bei den gefertigten Fahrzeugen eine jederzeit gleichbleibende Qualität auf der Basis von Einzeldaten je Stichprobe nachweisen. Im Fokus stehen die Verschraubungen der Sicherheitsklassen A und B gemäß der VDI-Richtlinie 2682. An drei Produktionslinien werden die Fahrzeugtypen VW Golf Cabrio, Porsche Cayman und Porsche Cayenne gefertigt, an denen QS-Torque zum Einsatz kommt.

Die Software arbeitet hier mit den modernen, flexiblen Prüfschlüsseln der Marke „Freedom3“ von SCS zusammen. Täglich laufen rund 250 Fahrzeuge vom Band. Mit der Software arbeiten an diesem Ort insgesamt 13 Mitarbeiter. Die Nutzer-Berechtigungen können bei QS-Torque gezielt und individuell vergeben werden. Die Lösung ermöglicht es, einzelne Mitarbeiter lediglich mit den Rechten auszustatten, Daten aus den Prüfschlüsseln auszulesen und sie mit QS-Torque auszuwerten. Andere Mitarbeiter wiederum haben eine Administrationsberechtigung. Damit können sie auch Programmierungen vornehmen und Einstellungen verändern. Insgesamt sei die Handhabung der Software einfach und intuitiv, so CSP. Support durch den Hersteller werde nur selten benötigt. Auch die Anbindung neuer Prüfschlüssel verlief schnell und reibungslos. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

xetto® transportiert, hebt, verlädt und fährt mit

Die von HOERBIGER entwickelte mobile Ladehilfe xetto® klettert nach der Fahrzeugbeladung aus eigener Kraft auf die Ladefläche. Somit kann eine Person schwere Lasten am Einsatzort allein entladen und bewegen. Neu: xetto® wird als Arbeitsmittel für körperlich beeinträchtigte Menschen vom Integrationsamt gefördert.

mehr...

Linearmodule

Universell einsetzbar

Die einbaufertigen Funktionsmodule FMB und FMS von Bosch Rexroth erfüllen mit Zahnriemenantrieb oder Kugelgewindetrieb die Anforderungen an die Dynamik und Genauigkeit von bis zu 80 Prozent aller Anwendungen.

mehr...
Anzeige

Handling-Portale

Portale aus dem Baukasten

Greifen, anheben, positionieren, absetzen: Der grundlegende Arbeitsvorgang bei Pick-and-Place-Anwendungen ist immer gleich. Die Anforderungen jedoch, die Anlagenbauer und ihre Kunden an Antriebe und Greifer stellen, unterscheiden sich. Mit frei...

mehr...

Prüfanlage

Modular und fertig

Schlüsselfertige Komplettanlagen liefert auch Hirata Engineering Europe. Ein Beispiel ist eine Automatisierungsanlage für einen Anbieter von Elektronikbauteilen für die Automobilindustrie.

mehr...