Nietmaschine

Elektrisch nieten

Baltec hat ein vollintegriertes, elektrisches Modul für das Kaltformen und Nieten von metallischen und nicht-metallischen Materialien mit PC-basierter Steuerung entwickelt. Das Modul eignet sich für Industriebereiche wie Automotive, Beschlagindustrie, Medizintechnik, Feinmechanik, Elektro & Elektronik, Konsumgüter- oder Flugzeugindustrie.

BalTec hat ein vollintegriertes, elektrisches Modul für das Kaltformen und Nieten von metallischen und nicht-metallischen Materialien entwickelt. (Bild: Baltec)

Durch das Austauschen des Spindeleinsatzes ist es möglich, ein Modul für Prozesse wie Radialnieten, Taumelnieten und auch Rollieren umzurüsten und einzusetzen. Weiter kann mit einem Modul ein breites Kraftspektrum abgedeckt werden, was sich, falls mehrere Einheiten im Einsatz sind, in niedrigeren Unterhalts- und Instandhaltungskosten bemerkbar macht. Baltec weist außerdem auf die minimale Lärmemission und das kompakte Design der Maschine hin. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Montagetechnik

Jeder Handgriff sitzt

Prozessoptimierung bei Handarbeitsplätzen. Mit dem Assistenzsystem Elam von Armbruster reduzierte Fluitronics Fehlerquote und Umrüstzeiten bei der Ventilblockmontage.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...